+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

429 Bewertungen

4.68 / 5

Dünger




Dünger bieten Nährstoffe für Pflanzen aller Art und sorgen für eine tolle Blütenpracht Ihrer Pflanzen. Hier finden Sie ein breites Sortiment der wichtigsten Dünger und Bodenhilfsstoffe, mit deren Hilfe Ihre Pflanzen noch besser anwachsen und prächtig gedeihen können. Die Dünger sind speziell auf die unterschiedlichen Pflanzen abgestimmt.

Welche Dünger gibt es und wann und wie werden sie eingesetzt? Das ist keine Magie, sondern reines Handwerk. Wie man es richtig macht erklärt Meisterin Ruth in ihrem Video .


Es gibt übrigens drei unterschiedliche Arten von Dünger: mineralische, organische und organisch- mineralische Dünger. Viele der wesentlichen Spurenelemente können nämlich als Mineralien abgebaut und chemisch aufbereitet werden, gerade die wichtigsten davon, also Stickstoff, Phosphor und Kalium. Daher werden sie als mineralische Dünger klassifiziert.

Die organischen Dünger werden aus Reststoffen tierischen und pflanzlichen Ursprungs gewonnen, vor allem wird Kompost verwendet, aber auch Horn und Haar. Darüberhinaus gibt es Komposttees wie Schachtelhalm- und Brennesselsud und auch Gründüngerpflanzen.

Und dann gibt es logischerweise noch Mischprodukte, also organische Dünger, die mit spezifischen Mineralstoffen angereichert werden. Ihre Verwendung ist oft sehr genau auf die Bedürfnisse bestimmter Pflanzengattungen zugeschnitten, sind aber auch sehr gebräuchlich beim 'Hochleistungsgras' Rasen.


Es wurden Produkte gefunden




    Video zur richtigen Verwendung von Dünger




    In diesem Video erhaltet Ihr Informationen über:


    • Flüssigdünger
    • Bodenverbesserer / Bodenaktivator
    • Langzeitdünger