Süßkirsche Regina

Prunus avium Regina

bienengarten bild
Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

  • Standardmäßig liefern wir Obstgehölze mit einer Stammhöhe von ca. 80 cm. Sie wünschen Halb- oder Hochstämme; dann fragen Sie gerne an.
  • hohe Pflanzfestigkeit der Frucht
  • Als Gartenobstbaum oder als Kübelpflanze für Balkon oder Terrasse Kirschbaum Kirsche Kirschbäume kirsch

Die Süßkirsche Regina ist ein kleiner Baum (bis 6 m hoch), der eine mitteldichte Krone bildet. Ab Ende Juli können sehr große, dunkelrote Früchte geerntet werden. Das Fruchtfleisch ist fest und sehr saftig, dabei besonders aromatisch und süßsäuerlich im Geschmack. Ein echter Genuss für alle Naschkatzen! Darüber hinaus ist die Süßkirsche Regina sehr ertragreich ohne besonderen Standort- und Pflegeansprüchen.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


Steckbrief

Wuchsform

aufrecht, kräftig

Wuchshöhe

2,00 bis 2,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

weiß

Erntezeit

Juli

Fruchtfarbe

braunrot

Genußreife

ab Juni

Laubfarbe

grün

Boden

normaler Gartenboden

Wurzeln

verzweigt

Befruchtersortenroseadr

37915

Bauerngarten

check

Highlights

Früchte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

orangerot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

ende März gehts los
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefstämmig, untypisch aufgelöste Krone
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
Unsere Empfehlung
80 - 120 cmBusch im 10l-Container

22,94 € 26,99 €

SALE% bis 27.08.2019

Menge:

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hoch- und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
strauch info
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
heister info

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.
topf info

topf info
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
solitaer info
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
rosen info
Je nach Wuchseigenschaft und Längenwachstum innerhalb eines Jahres werden Pflanzen aller Art auf unterschiedliche Stammlängen veredelt. Zierstämme können als Kübelpflanze oder auch als Eyecatcher ins Beet gepflanzt werden. Ein jährlicher Rückschnitt fördert einen harmonischen Kronenaufbau.
inkarho info
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
stauden info
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
stammbusch info
Nach der natürlichen Wuchsform werden Stammbüsche mit einem durchgehenden Leittrieb oder mehrstämmig gezogen. Die Seitenverzweigung kann sortenspezifisch bis zur Erdoberfläche reichen. Der natürliche Habitus kommt bei Stammbüschen besonders schön zur Geltung.
solitaerbaum info
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
Diese Pflanzen sind saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit ab Mitte April geliefert werden. Es sind einjährige Pflanzen.
Die schönsten Zimmerpflanzen geeignet für den Indoor Wohnbereich. Diese Pflanzen werden bei starkem Frost nicht verschickt
Diese saisonalen Herbstpflanzen sind in der zweiten Jahreshälfte erhältlich.
clear

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Obst-Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit bis Mai
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 95342
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
Ab 1:
21,99 €
Ab 3:
19,79 €
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90312
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
- 15%
22,94 € 26,99 €
SALE%
bis 27.08.2019
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 165864
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
159,99 €
Ab 5:
119,99 €
-
+
Artikel Nr. 119794
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
399,99 €
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 119803
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
69,99 €
Ab 5:
58,99 €
-
+
Artikel Nr. 119805
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
79,99 €
Ab 5:
68,99 €
-
+
Artikel Nr. 119806
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
419,99 €
Ab 3:
377,99 €
-
+
Artikel Nr. 138003
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
599,99 €
Ab 3:
539,99 €
-
+
Artikel Nr. 118504
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
749,99 €
-
+
Artikel Nr. 141903
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
799,99 €
Ab 5:
479,99 €
-
+
Artikel Nr. 161336
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
849,99 €
-
+
Artikel Nr. 165942
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
949,99 €
Ab 5:
569,99 €
-
+
Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96853
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
Ab 1:
69,99 €
Ab 3:
68,99 €
-
+
Artikel Nr. 165936
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
Ab 1:
149,99 €
Ab 5:
112,49 €
-
+
Artikel Nr. 165937
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
Ab 1:
249,99 €
Ab 5:
187,49 €
-
+
Artikel Nr. 141904
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
Ab 1:
699,99 €
Ab 5:
419,99 €
-
+
Artikel Nr. 141905
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
Ab 1:
999,99 €
Ab 5:
599,99 €
-
+


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Kleine Schätze des Sommers

Sie ist eine der beliebtesten Leckereien des Sommers: die Süßkirsche. Nicht umsonst verbindet man die kleinen roten Früchte mit lauen Sommertagen und gutem Wetter, denn die Süßkirsche saugt die Sonne quasi in sich auf. Auch bei Vögeln ist sie überaus beliebt, weshalb sie auch als Vogelkirsche bekannt ist. Die zu der Familie der Rosengewächse gehörige Sorte Prunus avium Regina gehört zu den spät reifenden Süßkirschen und lässt sich so vor allem im August genießen. Übersetzt bedeutet ihr Name so viel wie königlicher, wilder Pflaumenbaum, denn die Süßkirsche zählt zu der gleichen Gattung wie die Pflaumen. Der zu den Knorpelkirschen zählende Baum wurde erstmals 1957 im Alten Land kultiviert  und seine Kirschen gelten als besonders platz- und regenfest und somit besonders gut geeignet für unser Klima. Er lässt sich gut als Gartenbaum verwenden, gedeiht aber auch im Kübel auf dem Balkon oder der Terrasse.  

Obst- und Zierbaum in Einem

Die Süßkrische Regina ist mit einer Höhe von bis zu sechs Metern ein eher kleiner Kirschbaum, hat dafür aber eine recht breite Krone. Diese zeichnet sich durch mitteldichte, kräftige Äste aus, an denen länglich zugespritze, frischgrüne Blätter mit gesägtem Rand wachsen. Im Herbst färben sie sich dann kräftig gelb bis orange. Die Süßkrische lässt sich so nicht nur als Obstbaum verwenden, sondern ist durch ihr aufrechtes Wachstum und die schöne Laubfarbe auch ein schöner Zierbaum. Und das nicht nur im Sommer und Herbst, sondern auch schon im Frühjahr erstrahlt die Süßkirsche in einer schönen Blütenpracht. Die einfachen weißen Blüten mögen zunächst nicht besonders erscheinen, doch ist die gesamte Krone erst mal in ihr Blütenkleid gehüllt, versteht man, warum eigens für diese Bäume Feste gefeiert werden. Das Kirschblütenfest ist vor allem in Japan populär, wo der Baum für Fruchtbarkeit und das Ende des Winters steht. Die Blüten kann man von April bis Mai bewundern und ihren leichten, aber sehr angenehmen Duft genießen. Bekommt der Baum viel Sonne, wandeln sich die Blüten dann zunächst in knallrote, runde Früchte um. Die Kirschen der Süßkrische zeichnen sich oft durch eine besonders dunkle Farbe aus, so können sie tief dunkelrot bis fast schwarz erscheinen. Reife Kirschen zeigen sich von Juli bis August am Süßkirschenbaum Regina. Passt der Gärtner nicht auf, klauen ihm die Vögel jedoch seine Schätze, bevor er sie ernten kann. Der Baum kann hier mit Netzen vor den kleinen Vielfraßen geschützt werden, sodass man die saftigen, aromatischen Kirschen pflücken und genießen kann.

Die Süßkirsche Regina pflanzen und pflegen

Die Süßkrische Regina zählt zu den eher pflegeleichten Kirschbäumen, denn sie stellt nur wenige Ansprüche an ihre Umgebung. In den Garten pflanzen sollte man sie am besten im Frühjahr an einen sonnigen und windgeschützten Ort. An den Boden hat die Süßkirsche Regina beinahe keine Ansprüche, jede Gartenerde ist ihr recht. Am liebsten ist ihr jedoch ein durchlässiger, neutraler und kalkhaltiger Boden. Damit der Wind das junge Bäumchen bei einem Unwetter nicht umreißt, bevor dieses sein Wurzelsystem vollständig entwickeln kann, sollte jungen Pflanzen mindesten ein Pflock zur Seite gestellt werden. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass der Süßkirschen -Zögling nicht zu tief in die Erde gesetzt wird. Der Ballen sollte auf Erdniveau abschließen, denn die Süßkirsche Regina gehört zu den Herzwurzlern und bildet flache, weitausstreichende Wurzeln aus. Bei Kübelpflanzen sollte auf einen ausreichend großen Topf geachtet werden. Nach dem Pflanzen und danach jedes Jahr sollte der Süßkirschenbaum gedüngt werden. Hier eignet sich Kompost oder Volldünger. Gießen muss man dafür nur die Kübelexemplare regelmäßig, bei den freistehenden Artgenossen reicht dies an besonders heißen Tagen oder während länger anhaltenden Trockenperioden. Kritisch für eine gute Ernte ist die Befruchtung der Kirschblüten. Hierfür benötigt die einhäusige Süßkirsche Regina die Pollen eines anderen Baumes, da sie sich nicht selbst befruchten kann. Damit sich viele Kirschen ausbilden können, sollte also unbedingt darauf geachtet werden, dass in der Nachbarschaft ein anderer Kirschbaum steht oder man pflanzt zwei Kirschbäume, wenn der Garten groß genug ist. Als Befruchtersorten eignen sich zum Beispiel die Süßkirsche Kordia oder Schneiders späte Knorpelkirsche. Auch sollte ein Obstbaum regelmäßig geschnitten werden, um eine gute Ernte sicher zu stellen. Hierzu nimmt man einen Obstbaumschnitt vor, bei dem sowohl kranke oder alte Äste abgeschnitten werden, als auch sich kreuzende Triebe. Die beste Zeit hierfür ist der Spätwinter, sobald es keinen Frost mehr gibt, denn hier ist der Baum noch in seiner Ruhephase und steht noch nicht voll im Saft und kann Verletzungen verkraften. Ansonsten braucht der Baum keine weitere Pflege im Winter, denn er ist sehr frosthart. Lediglich, wenn er im Kübel gezogen wird, sollten seine Wurzeln mit Mulch oder Vlies bedeckt werden, um sie vor dem Erfrieren zu schützen. Im Großen und Ganzen verspricht die Süßkirsche Regina nicht nur eine ertragreiche, köstliche Ernte, sondern auch einen hohen Zierwert, der jeden Garten verschönern kann.
 

 


Einen Erfahrungsbericht schreiben für Süßkirsche Regina - Prunus avium Regina

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
41
4.71 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 30
  • 10
  • 1
  • 0
  • 0

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus avium Regina

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Mai 2018
Prunus avium Regina
von: Aneliese
Die Kirsche ist sehr gut angegangen.
am 18. April 2018
Prunus avium Regina
von: Kunde
habe den wurzelnackten baum mitte Februar (boden frostfrei) nach Anleitung eingepflanzt und mit einem dreibock befestigt. Und nun bereits mitte April kommen schon kleine blätter raus, hat also alles gut geklappt, danke!
am 16. Januar 2018
Prunus avium Regina
von: Kunde
Im Herbst 2017 bestellt. Pflanzen sahen gut aus, wie sie anwachsen, kann ich erst im Frühjahr beurteilen. DPD-Lieferservice war extrem schlecht, Service des Pflanzmich-Teams war extrem gut.
am 29. Mai 2017
Prunus avium Regina
von: Kunde
am 23. Februar 2017
Kirschbaum
von: Kunde
gute Qualität

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 30301: Nelkenkirsche in Nähe von Terasse

Guten Tag, als Schattenspender und Blickfang möchten wir in unserem Garten seitlich vor der Terasse gerne eine Nelkenkirsche pflanzen. Frage: Wie wachsen hier idR. die Wurzeln und besteht die Gefahr, dass diese die Terassenplatten anheben? Danke und Gruß, D. Frind

Antwort: Guten Tag, die Prunus haben ein Herzwurzelsystem. Bedeutet er richtet mehrere Wurzeln in die Tiefe. Das anheben von Platten ist die Ausnahme. Da die Pflanzen recht breit werden sollte der Abstand zur Terrasse sowieso etwas weiter gewählt werden. Meyer


Frage Nr. 30295: Rückschnitt

Unser kaukasischer Kirschlorbeer hat nach dem ersten Rückschnitt im Frühjahr sehr unterschiedliche Höhen erreicht. Kann er jetzt auch nochmal geschnitten werden (Ende August) und wenn ja, wie tief kann man gehen? Danke für die Antwort. Ines

Antwort: Guten Tag, ja sie können die Pflanzen jetzt noch schneiden. Die Prunus können bis ins alte Holz geschnitten werden. Sie treiben an de Basis wieder neu aus. Meyer


Frage Nr. 30266: Kirschlorbeer Piri

Hallo, nach Ihrer Lieferung von 6 Kirschlorbeerpfl. haben wir diese einzeln mit frischem Mutterboden in Kübel gepflanzt, die obere Schicht ist mit groben Kieselsteinen bedeckt. Sie sind gut angewachsen und buschiger geworden. Alle Pflanzen, stehen in der prallen Sonne und haben nach 2 Wochen braune Blattränder bekommen, sowohl die vorhandenen und die neuen Blätter. Der braune Rand ist trocken und spröde und lässt sich abbrechen. Woran könnte das liegen und was kann man dagegen tun ? Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Guten Tag, das hört sich sehr nach einem Salzschaden an. Die Prunus sind da recht Empfindlich. Entweder die Erde austauschen oder mit ungedüngter Erden 1 zu 1 strecken. Die Pflanzen werden sich dann wieder erholen. Meyer


Frage Nr. 30194: Familienbaum Kirsche

Guten Tag Herr Meyer, ich interessiere mich für Ihre Familienbäume Kirsche, will sie aber nicht viel höher als 3m werden lassen. Ich vermute, die Unterlage ist Prunus Colt, der ja auch gerne mal über 6m hoch wird. Habe ich eine realistische Chance, den Baum klein zu halten, ohne ihm mit der Schere Gewalt anzutun (Anm.: Er steht nicht im Topf, sondern frei). Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Martin Hasitschka

Antwort: Guten Tag Herr Hasitschka, die Unterlage ist die Gisela, also ein nicht so hoher Busch. Meyer


Frage Nr. 30189: Steppenkirsche Globosa Prunus fruticosa Globosa

Hallo Herr Meyer, wir freuen uns in den nächsten Tagen auf Ihre Kirschbäume. Diese werden in grossen Kübeln vor einem Bürogebäude stehen. Wir haben dort eine vollsonnige, manchmal windige Lage. Wie können wir die Bäume unterpflanzen, gerne weissblühende Sträucher etc.,? Was wäre Ihre Empfehlung, oder sollte nur gemulcht werden? Vielen Dank! Ilke M.

Antwort: Guten Tag, eine Unterpflanzung mit Cotoneaster ist wesentlich Schöner als eine Mulchschicht die auch noch von Vögeln auseinander gezupft wird. Auch Euonymus fortuney passt. https://www.pflanzmich.de/search/?queryInput=Cotoneaster https://www.pflanzmich.de/search/?queryInput=Euonymus%20fortunei Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben