+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Wildapfel

Malus sylvestris ( Gattung: Malus )


  • besonders frosthart
  • winterharter Kleinbaum
  • kleine Früchte, säuerlich im Geschmack
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von April bis Mai
  • Wildobst
  • für Menschen, Vögel und Bienen ein Hochgenuss
  • Solitärbaum, Hecken, freie Landwirtschaft, Vogelschutz, naturnahe Anlagen

Baum des Jahres 2013

Der Wildapfel, botanisch Malus sylvestris, auch als Holzapfel oder gemeiner Apfel bekannt, ist ein sommergrüner, großer Strauch, der Höhen eines Kleinbaums erreichen kann. Sein Verbreitungsgebiet liegt in Europa und Vorderasien. Bereits seit 5000 v. Chr. hat er eine große Bedeutung als Fruchtbaum. Für die Züchtung unserer heutigen Kultur-Sorten ist er eine der wichtigsten Ausgangsformen. In der Natur ist der Malus sylvestris u.a. eine wichtige Nahrungsquelle für viele Säugetier-Arten. Die Früchte sind gedörrt oder gekocht für den Menschen genießbar. Der wilde Apfel trägt sehr kleine, gelbgrüne Früchte und verzaubert mit seinen weißen bis zartrosa Blüten, die er in seiner Blütezeit um den Mai herum preisgibt. Das mittelgrüne, grob gesägte Laub verwandelt sich im Herbst in schöne Gelbtöne. Der Wildapfel kommt in Solitärstellung am besten zur Geltung. Er eignet sich jedoch auch prima als Heckenbepflanzung und Vogel- oder Bienennährgehölz.
Der Apfelbaum hat einen starken Wuchs und kann bei optimalen Bedingungen bis zu 8 Meter in der Höhe und bis zu 4 Metern in der Breite erreichen. An den Boden stellt er keine besonderen Ansprüche, bevorzugt jedoch einen sonnigen bis halbschattigen Standort, um sich entfalten zu können. Der Wildapfel ist frosthart und zudem kalkliebend. Schnittmaßnahmen sollten vermieden werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, abstehende, im Alter weit überhängende, bedornte Äste

Wuchsbreite

300 bis 800 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 6,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,40 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

rosa, weiß

Blütenform

Doldentrauben

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

sehr klein (bis zu 4 cm), gelbgrün, Sonnenseite schwach rötlich überlaufen, meist schrumpelig

Geschmack

säuerlich

Blattwerk

eiförmig, grob gesägt, 4-8 cm lang

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mittelgrün, glänzend, im Herbst gelb, laubabwerfend

Boden

nährstoffreicher Gartenboden, vorzugsweise kalkreich, mäßig trocken bis feucht

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Familie

Rosengewächse (Rosaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Pflegetipp

Winterschutz ratsam, regelmäßiger Rückschnitt für Ernte ggf. Stamm weißen

Besonderheit

für Menschen, Vögel und Bienen ein Hochgenuss
19380

Baum des Jahres

2013
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Baum des Jahres

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Streuobstwiese

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Streuobstwiese

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

einzelne bis nestartige Ausläufer von 2-4 Meter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Rinde

check

Rindenfarbe

schuppig, rötlich, hellbraun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbe

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

gelbgrün

Geschmack, Essbarkeit

säuerlich

Interessante Fruchtformen

kugelig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

roh , verarbeitet, z.T.herb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün, grünrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Lichthungrige Pflanze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Verbreitung

regionale Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm3l-Container

Lieferung bis Freitag 30.09.2022

Ab 1: 9,99 €

Ab 5: 7,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 161334
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
1,29 €
(32,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 129884
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
2,29 €
(57,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 166216
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

2,29 €
(57,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 161104
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
3,99 €
(39,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 98905
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
4,79 €
Ab 20:
3,89 €
-
+
Artikel Nr. 98906
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
6,99 €
(34,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 135583
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
3,99 €
Ab 25:
3,49 €
Ab 100:
2,99 €
-
+
Artikel Nr. 137110

Lieferung bis Freitag 30.09.2022

Ab 1:
9,99 €
Ab 5:
7,99 €
-
+
Artikel Nr. 89352
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
14,99 €
Ab 3:
13,49 €
-
+
Artikel Nr. 121187
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

24,99 €
-
+
Artikel Nr. 121188
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

96,79 €
-
+
Artikel Nr. 126630
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober
120,99 €
-
+
Artikel Nr. 121189
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

145,19 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 129886
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

120,99 €
-
+
Artikel Nr. 129887
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

241,99 €
-
+
Artikel Nr. 137112
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

302,49 €
-
+
Artikel Nr. 129888
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

362,99 €
-
+
Artikel Nr. 129889
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

483,99 €
-
+
Artikel Nr. 130648
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

1.209,99 €
-
+
Artikel Nr. 168776
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

1.693,99 €
-
+
Artikel Nr. 171797
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

3.199,99 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 104202
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
120,99 €
-
+
Artikel Nr. 98908
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
249,99 €
-
+
Artikel Nr. 98909

Lieferung bis Freitag 30.09.2022

362,99 €
-
+
Artikel Nr. 129574
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

780,00 €
-
+
Artikel Nr. 149358
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
985,00 €
Ab 5:
590,99 €
-
+
Artikel Nr. 165733
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
1.300,00 €
Ab 5:
779,99 €
-
+
Artikel Nr. 139137
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

1.460,00 €
-
+
Artikel Nr. 152534
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
1.699,99 €
Ab 5:
1.274,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 14 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus sylvestris

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 3. Juni 2022
Malus sylvestris
von: Kunde
Lieferung sehr gut, Pflanze in gutem Zustand, wächst gut an.
am 22. März 2022
Malus sylvestris
von: Kunde
Die Pflanze entsprach der Beschreibung voll umfänglich, kurze Lieferzeit, nun warten wir darauf, dass das Bäumchen anfängt, zu wachsen ????
am 19. Dezember 2021
Malus sylvestris
von: Kunde
sehr schöner Baum, optimale Transportverpackung
am 12. Dezember 2021
Wunderschöne Pflanze
von: IR
Pflanze kam sehr gut verpackt und sicher an. Schöne, kräftige Pflanze, immer gern wieder.
am 11. Dezember 2021
Sehr zufrieden
von: Kunde
Die Pflanzen sind alle gut angekommen, sehen sehr gut aus. Ich bin nicht vom Fach und auch Neuling in der Botanik daher kann ich die Pflanzen nicht wirklich beurteilen aber insgesamt bin ich mehr als zu frieden mit Eurem Sortiment, Lieferzeiten und ein besonderes Danke an Euren Service. Ich werde bei Bedarf wieder bei Euch bestellen und "Planzmich.de" weiterempfehlen. Viele Grüße Dirk Euler

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35568: Artikel 137996 / Malus Sylvestris / Wildapfel

Hallo Herr Meyer, wir möchten einen Garten naturnah bepflanzen. Es ist ein Heidegrundstück, Sandboden, ph-Wert ca. 5,5, eher trockene Lage. Heide, Rhododendron, Ginster fühlen sich sehr wohl. Wir haben einen Bereich, in dem nach Erdarbeiten komplett neue Erde aufgefüllt wurde, Tiefe ca. 1 m. Diese Erde ist ph neutral/7,0, Kompost wurde beigemischt. Insgesamt ist der Standort bzgl. Regen eher trocken. Nun wollen wir gern einen Wildapfel Malus Sylvestris pflanzen. Nach meinem Verständnis am besten in diese neue Erde, also nicht in den Sandboden, richtig? Und er muss wohl möglichst etwas feuchter gehalten und regelmäßig gegossen werden? Er soll als Solitär stehen. Darf ein Großstrauch sein, der über die Jahre immer mehr zu einem kleinen Bäumchen wird. Ich habe mir den Artikel 137996 rausgesucht, 125 - 150 cm Solitärpflanze im Großcontainer. Allerdings bin ich unsicher - ist das die richtige Variante - bzw. was ist alternativ ein 'Heister' - eher als Heckenbestandteil oder für meine Verwendung ggf. besser? Der Hochstamm erscheint mir sehr groß, somit scheint mir dieser Artikel 137996 die richtige Antwort? Bei Ware im Container - die kann wohl auch noch Mitte Nov. gepflanzt werden - Standort Norddeutschland bei Hamburg? Danke und viele Grüße, Iris

Antwort: Moin, egal welche Größe Sie auswählen, Heister und Solitär sind die Pflanzqualitäten mit den natürlichsten Wuchsformen, denn Sie sind nicht durch einen Schnitt in ihrer Entwicklung beeinflußt worden. Je nach Pflanzengattung und -art sind die Solitäre mehrtriebig, es können sich also durchaus nicht nur ein, sondern auch zwei kleine Bäume entwickeln, aber auch das ist dann die natürliche Wuchsform (s. Produktbild Artikelnr. 130648). Sie können den Standort mit der neuen Erde wählen, oder aber auch in der Pflanzgrube Kompost großzügig einarbeiten, der Wildapfel wächst auch auf eher sandigem Boden, muß dann aber gedüngt und gegossen werden. Zwischen Oktober und Mai können Sie sich sowohl für Container- oder Ballenware entscheiden, im Sommer ist nur Containerware verfügbar. Sie haben also jetzt oder im November die freie Wahl. Gruß Meyer


Frage Nr. 33600: Europäischer Wildapfel

Sehr geehrter Herr Meyer, leider kommt es in einigen Baumschulen ja immer wieder zu Falschdeklarierungen, daher bitte ich um Verständnis für meine Nachfrage: Handelt es sich bei dem auf https://www.pflanzmich.de/produkt/19380/wildapfel.html angebotenen Wildapfel mit Sicherheit um den 'Malus sylvestris (L.) Mill.' und nicht beispielsweise um eine 'wilde' Kulturform? Und würde Malus sylvestris dann auch bei Ihnen folglich auf der Wurzel angeboten? Schon einmal vielen Dank für Ihre Antwort. Mit besten Grüßen Christof

Antwort: Moin, ja, der Malus sylvestris ist tatsächlich ein Wildapfel im wahrsten Sinne des Wortes. Er ist unveredelt und bildet daher auch Ausläufer. Ziemlich wild. Gruß Meyer


Frage Nr. 28383: Hainbuchenhecke durchsetzen

Sehr geehrter Herr Meyer, Ich möchte eine Hainbuchenhecke (ca 80cm tief / 2m hoch) mit heimischen Wildobst durchsetzen. Die Hecke verläuft in Nord-Südrichtung direkt am Gehsteig entlang (15m) und hat viel Sonne bei normalen Gartenboden. Was eignet sich, ohne den Gehweg beschädigen? Dachte an Schlehe, Sanddorn, Kornelkirsche, Weißdorn, Eberesche, Ölweide, Salweide,... Vielen Dank und viele Grüße

Antwort: Bei 80cm Tiefe werden sie allerdings kaum Blüten und Früchte erwarten können. Ihre Aufzählung ist schon sehr gut. Schlehe und Sanddorn würde ich wegen der Ausläufer streichen. Die Wildbinre und der Wildapfel wären noch sehr schön.


Frage Nr. 21489: Hecke

Guten Abend, wir haben 30lfm Hecke zu Pflanzen. Davon 20lfm Nordseite und angrenzend 10lfm Ostseitig. Wir hätten gerne eine Hecke mit folgenden Kriterien: 1) Sie soll eine sehr lange Blühphase haben 2) je bunter, desto besser 3) ausschließlich aus heimischen Gehölze bestehen 4) Schlafplatz und Vorratskammer für Vögel und anderes Fluggetier 5) schön wären auch alte Holzsorten Wäre schön, wenn Sie uns dabei helfen würden und uns ein Angebot unterbreiten. Mit freundlichen Grüßen Familie Adams

Antwort: Guten Tag, da darf der Malus sylvestris nicht fehlen. Der Wildapfel hat kleine, knallharte Früchte die erst vom Frost weich werden und so als Winterfutter dienen. Ich hab da mal eine Liste für sie : - spitzblättrige Strauchmispel (Cotoneaster acutifolius), - Liguster (Ligustrum vulgare), - Korallen-Ölweide (Elaeagnus umbellata), - Faulbaum (Rhamnus frangula), - Korbweide (Salix viminalis), - Kornelkirsche (Cornus mas), - Goldjohannisbeere (Ribes aureum), - Wolliger Schneeball (Viburnum lantana), - Kleinfruchtiger Zierapfel (Malus torigon sargentii), - Bluthartriegel (Cornus sanguinea), - Aronia (Aronia melanocarpa), - Traubenkirsche (Prunus padus), - Pfaffenhütchen (Euonymus europaeus), - Gemeiner Schneeball (Viburnum opulus) - Sambucus nigra ( Fliederbeere ) davon 3 pro Meter und die Bienen und Vögel können kommen. Meyer


Frage Nr. 19701: Zierapfel

Ich benötige für Adventskränze eine sehr haltbare Zierapfel-Sorte (welche auch bei Zimmertemperaturen möglichst lange hält). Welche Sorte ist hierfür am besten geeignet? Natürlich hätte ich auch nichts dagegen, wenn diese Sorte auch in der Küche (essbar) Verwendung finden könnte. Danke für eine Antwort. S.Stadler

Antwort: Guten Tag, da fällt mir nur der Wildapfel ein. Er hat knallharte Früchte die erst durch den Frost weich werden und als Vogelfutter dienen. In der Küche kann damit kaum was gemacht werden. Ob der der richtige für die Kranzbinderei ist kann ich allerdings nicht Versprechen. Viel Erfolg Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben