foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Löffel-Ilex

Ilex crenata Convexa


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Der Löffel-Ilex ist eine aus Japan stammende Art, die mit ihren ausgezeichneten Wuchseigenschaften bis zu 150 cm hoch werden kann. Sie wächst breit und kompakt, und hält an Ihren Zweigen kleines, eilängliches und blasiggewölbtes Laub. Sie bildet schwarze Früchte, die im Herbst erscheinen. Der Löffelilex ist immergrün, schnittverträglich, frosthart und verträgt auch schattige Standorte. Daneben ist Ilex crenata Convexa äußerst robust und pilzresistent. Eine hervorragende Alternative übrigens zum Buchsbaum.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
halbschattig, schattig
Verwendung:
Heckenpflanze, Grab, Kübel, guter Buchsbaum Ersatz

Steckbrief

Blattwerk

immergrün, kleinelliptisch, buxusähnlich, 2-3cm lang, kerbig gesägt, mattglänzend, dunkelgrün, gewöl

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

langsam wachsender, sparrig, aufrecht, breitausladender und dichtverzweigter Strauch

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

schwarzrot, 6 mm groß

Boden

humushaltiger, feuchter Boden

Wurzeln

viele Feinwurzeln in der obersten Bodenzone

Blüte

unscheinbar

Pflanzbedarf

2-4 pro Meter

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

40 bis 75 cm

Wuchshöhe

0,70 bis 1,50 m

Zuwachs

0,05 bis 0,15 m / Jahr

Fruchtschmuck

check
18590

Wurzelsystem

Herzwurzler

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

in allen teilen

Geschmack

Beeren widerlich herb

Fruchtfarbe

rot, sehr Dekorativ

Geschmack, Essbarkeit

sehr giftig

Interessante Fruchtformen

rote Kügelchen

Lang haftende Früchte

check

Intensive Dachbegrünung

0,3 - 1,5 m frost gefährdet, keine heiß - trockene Lagen

Verhalten bei Trockenheit

widerstandsfähig

Als Nistplatz verwendet

häufig
Unsere Empfehlung
10 - 20 cmKleincontainer

Ab 1: 2,49 €

Ab 10: 1,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 100067
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,49
Ab 10:
1,99
-
+
Artikel Nr. 100068
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
3,99
-
+
Artikel Nr. 125060
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
6,49
Ab 5:
5,89
-
+
Artikel Nr. 93639
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
7,49
Ab 5:
6,79
-
+
Artikel Nr. 94827
Expresslieferung möglich
Ab 1:
8,99
Ab 5:
7,99
-
+
Artikel Nr. 94826
Expresslieferung möglich
Ab 1:
15,99
Ab 5:
12,79
-
+
Artikel Nr. 136266
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
19,99
Ab 5:
15,99
-
+
Artikel Nr. 136650
Expresslieferung möglich
29,99
-
+
Artikel Nr. 163751
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
49,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 114434
Expresslieferung möglich
39,99
-
+
Artikel Nr. 164511
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
49,99
-
+
Artikel Nr. 114435
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
49,99
-
+
Artikel Nr. 98610
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
159,99
Ab 5:
119,99
-
+
Artikel Nr. 102184
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
179,99
Ab 5:
134,99
-
+
Artikel Nr. 145099
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
189,99
Ab 5:
170,99
-
+
Artikel Nr. 89243
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
219,99
Ab 5:
164,99
-
+
Artikel Nr. 140622
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
499,99
Ab 5:
374,99
-
+
Artikel Nr. 140623
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
599,99
Ab 5:
449,99
-
+
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 126120
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
Artikel Nr. 125061
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 44 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Vielseitiger Doppelgänger

Der Löffel ilex, auch japanischer Löffel ilex oder Bergilex genannt, ist ein dem Buchsbaum zum Verwechseln ähnlich sehender Strauch mit einer ähnlichen Größe und den gleichen kleinen, leicht nach oben gebogenen Blättern. Eben dieser Blattform verdankt er auch seinen deutschen Namen Löffel ilex, oder aber auf Latein Ilex crenata Convexa, wobei sich convexa (lat. = konvex) auf die typische Löffelform bezieht und crenata (lat. Crenad=Kerbe) auf die das Blatt mittig durchlaufende Furche. Der Löffel ilex war ursprünglich nur in Japan und Korea anzutreffen und gehört zu der dort sehr verbreiteten Familie der Stechpalmengewächse (Aquifoliaceae). Ihm wird auch heute noch eine Rolle im Feng Shui zugewiesen und spirituelle Kräfte nachgesagt. Er ist ein äußerst beliebter Buchsbaumersatz, da er bei Weitem nicht so anfällig für Pilze und Schädlinge ist, wie sein Doppelgänger. Genauso wie der Buchsbaum, lässt er sich aber an äußerst vielen Einsatzorten verwenden und hat viel Umwandlungspotenzial. So kann man ihn sowohl als Heckenpflanze und Unterbepflanzung für größere Bäume benutzen, als auch im Kübel halten oder als Bonsai und ihn in alle möglichen Formen und Figuren schneiden. So eignet er sich auch für diverse verschiedene Gärten: in kleinen als Hecke, in großen als Ziergehölz oder aber auch etwas ganz anderes.

Klein aber fein

Das auffälligste am Löffel ilex ist wohl zweifelsohne seine Blattform. Sein Blätterkleid besteht aus recht kleinen, immergrünen und leicht gebogenen Blättern. Sie werden 2-3cm lang und haben oft einen matten, wachsigen Glanz, Von Mai bis Juni gesellen sich dann auch sehr kleine, eher unscheinbarere weiße Blüten dazu, die einen leichten Duft verströmen. Anders als andere Steckbaumarten, die gerne als Weihnachtsdekoration verwendet werden, bildet der Löffel ilex keine roten, sondern schwarz-gräuliche, bis tief dunkelrote Früchte aus, die bei Verzehr leicht giftig sind, aber dafür bei Vögeln durchaus beliebt. Der Löffel ilex eignet sich des Weiteren auch gut für kleine Gärten, denn er wird nur 1-1,5 Meter groß und wächst mit 5-15cm sehr langsam. Aus diesem Grund lässt er sich auch problemlos als Bonsai aufziehen; er muss dann allerdings regelmäßig  und gründlich geschnitten werden. Obwohl er ein recht weitausladend wachsender Strauch ist, nimmt er in der Breite nicht allzu viel Platz ein, sodass zwei bis vier Pflanzen auf einen Meter gepflanzt werden können, sollte man den Löffel ilex als Hecke oder Beet-Umrahmung pflanzen wollen. Aufpassen sollte man jedoch mit seinen zahlreichen, sehr feinen Wurzeln, die sich sehr nah an der Bodenoberfläche befinden und Platz zur Seite brauchen, um sich gut ausbreiten zu können und dem Strauch nicht nur Wasser und Nährstoffe, sondern auch Stabilität und Halt zu geben. Seine natürliche trichterartige Form lässt sich gut modellieren und beeinträchtigt den dichten, aufrechten Wuchs nur wenig.

Den Löffel ilex pflanzen und pflegen

Der Löffel ilex ist ein sehr anspruchsloser Baum, der sogar noch pflegeleichter als der Buchsbaum ist. Er bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, kann aber auch an schattigen Orten gut gedeihen, wobei er hier eventuell Einbussungen im dichten und regelmäßigen Wachstum machen muss. Er lässt sich aber trotzdem hervorragend als Unterbaumbepflanzung einsetzten und macht so besonders in kleinen Gärten viel her. Wind mag der Löffel ilex gar nicht, denn er kann sich mit seinen flachen Wurzeln und feinen Ästen nicht so gut gegen ihn wehren. Deshalb sollte möglichst ein windgeschützter Standort für den zarten Strauch gewählt werden. Am besten Halt finden seine feinen Wurzeln in durchlässigem, humushaltigem Gartenboden, der lieber ein wenig zu sauer als ein wenig zu alkalisch sein sollte. Für seine kleine Statur ist der Löffel ilex ein recht durstiger Strauch und sollte deshalb regelmäßig, auch im Winter, an frostfreien Tagen gegossen werden. Im Winter freuen sich die Wurzeln auch über eine Decke aus Mulch oder auch Gartenvlies, denn obwohl der Löffel ilex sehr frosthart ist, können seine oberflächlichen Wurzeln empfindlich auf Frost und Kälte reagieren. Das gilt vor allem für junge Bäume und solche, die im Kübel gehalten werden. Möchte man sein Glück als Bildhauer der Pflanzenwelt versuchen ist der Mai der beste Zeitpunkt um einen Formschnitt anzubringen. Und auch einen zweiten Schnitt verträgt der robuste Löffel ilex, am besten, wenn es ein Pflegeschnitt im August ist. Viel kann der Gärtner hier nicht falsch machen, denn der Buchsbaum Doppelgänger verzeiht auch Fehlschnitte und ist äußerst schnittverträglich. Ein regelmäßiger Schnitt fördert das dichte, verzweigte Wachstum des Löffel ilex, was besonders für Hecken eine wünschenswerte Eigenschaft ist.  Düngen muss man ihn fast gar nicht. Kann man nicht die Finger davon lassen, kann man seinem Bergilex im Frühjahr etwas Dünger zukommen lassen, dann allerdings nur halbe Mengen. Der Löffel ilex ist somit nicht nur ein äußerst robuster und schädlingsresistenter Buchsbaumersatz, sondern kann auch so durch ein schönes, immergrünes Blätterkleid und seine pflegeleichten Eigenschaften einen Akzent im Garten setzen.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Löffel-Ilex - Ilex crenata Convexa

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
32
4.59 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 22
  • 7
  • 3
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ilex crenata Convexa

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 23. Mai 2018
Starke, gesunde Pflanzen
von: Kunde
Mit der Lieferung sind wir sehr zufrieden, die Pflanzen machen einen gesunden Eindruck, sind schon gut angewachsen und bilden bereits die ersten neuen Triebe aus. Alles bestens!
am 22. Januar 2018
Ilex crenata Convexa
von: Kunde
Pflanzen waren in einem sehr guten Zustand.Lieferung war pünktlich,Preis war i.O. Eine Bestellung bei ihnen ist jederzeit zu empfehlen.
am 17. November 2017
ausgezeichnet!
von: Sturm
Bin sehr zufrieden,die kräftigen Pflanzen kamen hervorragend verpackt zeitnah bei mir an und sind alle gut angewachsen.
am 14. November 2017
Ilex crenata Convexa
von: Kunde
Für die paar Pflanzen waren die Kartons viel zu groß, die Gefahr für Beschädigung der Pflanzen hoch. Hier hätte ein bischen Augenmaß geholfen
am 1. November 2017
Ilex crenata Convexa
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 21365: Schmale Hecke

Welche Heckenpflanzen sind für eine Hecke von 25 m Länge und ca. 1,00 - 1,50 m Höhe geeignet? Wichtig: Dieser zum Nachbar angrenzende Abschnitt ist nur ca. 60 cm breit! Sie sollte also am besten gar nicht oder wenig geschnitten werden. Danke!!! MfG A. Schulze

Antwort: Guten Tag Herr Schulze, da geht der Ilex crenata Convexa. Geschnitten werden muss er zwar auch, aber nicht so oft. Der Liguster : Ligustrum ovalifolium Aureum macht auch einen schlanken Fuß. Taxus baccata ist unter den Nadelhecken der absolute Favorit. Bitte mal ansehen. Meyer


Frage Nr. 20154: Löffel Ilex

Guten Morgen Bei einer Länge von 9.00meter wieviel von den Ilex müsste ich einsetzen. Bei einer Höhe von 10-20cm. vielen Dank im biraus

Antwort: Guten Tag, da werden 5 Pflanzen pro Meter gepflanzt. Sonst dauert es zu lange bis die Hecke dicht wird. Meyer


Frage Nr. 19553: Hecke

Hallo ihr lieben , ich möchte gern eine Hecke anlegen. Dies sollte schnell waschsen, immergrün,vielleicht mit kleinen ovalen Blättern,gibt es vielleicht ein paar Tipps. Wäre froh um Rat. Lg nuray

Antwort: Guten Tag, da der Buxus zu viele Feinde hat, wäre da der Ilex eine schöne Alternative. Feuerdorn würde auch gehen, doch der hat auch Dornen. Wenn die Hecke höher werden soll, dann die Glanzmispel. Meyer


Frage Nr. 19415: dichte Unter-/Zwischenpflanzung im Schatten

Sehr geehrter Herr Meyer, in unserem kleinen Garten (ca. 140 qm) haben wir vor sechs Jahren eine Bepflanzung (Blutpflaumen, Kirschlorbeer, Glanzmispel, Schneeball, div. Ligusterarten etc.) zum Nachbargrundstück in der Hoffnung gesetzt, dass der Bewuchs so dicht würde, dass unser großer Hund keinen Weg mehr zum Grenzzaun, den wir leider aus "nachbarschaftlichen Gründen" nicht ersetzen/verändern können, findet. Dem ist aber leider nicht so. Da der ebenso große Nachbarshund völlig unverträglich ist, dürfen die Hunde an der Grenzzaunbebauung nicht zusammentreffen. Bevor wir nun in zweiter Reihe einen Maschendrahtzaun setzen müßten, damit der Garten auch für unseren Hund nutzbar wird - hätten Sie eine Idee für eine Unter-/ Zwischenpflanzung, gerne unterschiedlicher Arten, mit der wir eine massive Reihe setzen können, die so dicht verzweigt, dass ein Durchkommen nicht mehr möglich ist? Es handelt sich um eine Strecke von rund 14 m, die v.a. durch die Blutpflaumen überwiegend im sehr schattigen Bereich liegt. Der Boden ist eher lehmig. Bitte nichts mit Stacheln wie Ilex. In der Höhe sollte mindestens 1 m erreicht werden! Für Ihre Mühe bedanke ich mich sehr und freue mich auf Ihre Antwort!

Antwort: Guten Tag, da geht doch ein Ilex, ohne Stacheln. Der Crenata convexa bildet ein undurchdringbares Gebüsch. Verträgt Schnitt und hält Hunde ab. Sehr zu empfehlen. Meyer


Frage Nr. 19204: Immergrüne Sträucher

Guten Tag Ich suche flachwurzelnde Sträucher ( als Hecke ) da ich nur ca. 90 cm tief gehen kann ( Tiefgarage darunter ) Sie sollten auch noch schmal wachsen, immergrün wäre gut, andere auch möglich ! mit freundl. Gruss B.Ihlemann

Antwort: Guten Tag, da kann ich den Ilex empfehlen. Der ist Schnitt verträglich, immergrün, gut Schlank zu halten. Der Euonymus japonicus Aurea ist auch sehr gut geeignet. Auch die Eibe hat keine Probleme mit 90 cm Boden. Ich hoffe das etwas für Sie dabei ist. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen