+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Bewässerungssack

mobile Bewässerungseinheit für Hochstämme


  • Baumbewässerungssack für die kontinuierliche Versorgung von Gehölzen
  • geeignet für Stammumfänge von 8- 30cm
  • speziell für Neuanpflanzungen
  • mehrtägige Bewässerung

Bewässerungssäcke sind mobil einsetzbare Bewässerungseinheiten in Sackform , die Hochstämme mit einem Stammumfang von bis zu 30 cm versorgen können. In jeden Sack passen ca. 55-60 l Wasser, die den Baum 5 bis 8 Stunden gleichmäßig bewässern. Die Bewässerung erfolgt durch kleine Löcher in der Innenseite des Beutels. Die UV- stabilisierte, glatte, grüne Polyethylenfolie macht den Beutel äußerst robust, des Weiteren ist der Bewässerungssack durch das eingelassene "Ripstop"- Gitter reißfest.

Treegator:Das Original! Der seit 10 Jahren bewährte Baumbewässerungssack für Neuanpflanzungen und/oder den Einschlag. Geeignet für Bäume mit Stammumfängen ab 8 cm bis 30 cm. Die Wassermenge wird innerhalb von 5 bis 8 Stunden gleichmäßig an die Pflanze abgegeben. Verschluss und Verbinden mehrerer Säcke ist mittels Reißverschluss möglich. Stabiles Material, sackt nicht in sich zusammen. Mehrjährig einsetzbar.

Die Installation ist kinderleicht: der Beutel wird einfach um den Stamm gelegt und mit dem Reißverschluss geschlossen und kann sofort von oben befüllt werden.

Als erstes wird der Bewässerungssack mit ca 10 l Wasser befüllt, damit man an den oberen Schlaufen den Sack anheben kann, um diesen in die optimale Position zu bringen. Als letzten Schritt befüllt man den Sack bis oben hin. Für größere Stammumfänge können mehrere Bewässerungssäcke mithilfe der Reißverschlüsse verbunden werden.

Diese tolle Erfindung ist nicht nur für das öffentliche Grün, sondern auch im Hausgarten nutzbar. Zusätzlich ist er auch mehrjährig einsetzbar, also wiederverwendbar und somit mehrfach gut für die Umwelt.


Wie der Beutel am Baum angelegt wird kann man im Video sehen.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Frosthärte

Zimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad

Mehrjährig

check

Besonderheit

mehrtägige Bewässerung
111367
Unsere Empfehlung
WH Baumbewässerungsbeutel, 56l

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

24,99 € 31,99 €

SALE% bis 13.07.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Gartenzubehör
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 214297

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

- 21%
24,99 € 31,99 €
SALE%
bis 13.07.2022
-
+
Artikel Nr. 196197

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

34,99 €
-
+
Artikel Nr. 195006

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

44,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 25 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Einfache und mobile Bewässerung für Bäume



Mit dem Treegator kann man ganz einfach und ohne großem Aufwand Bäume bewässern

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

mobile Bewässerungseinheit für Hochstämme

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Oktober 2021
mobile Bewässerungseinheit für Hochstämme
von: Kunde
Kann ich weiterempfehlen
am 9. August 2021
Bewässerungssack
von: Kunde
um einen dünnen Stamm zum Anwässern und Anwachsen eignet sich der Bewässerungssack hervorragend. Allerdings schimmelt die Erde unter ihm rasch, was an unseren Bodenverhältnissen liegt - also kein Fehler des Sacks ist.
am 20. Juli 2021
für unsere Pflanzen optimal
von: Stef
Der Sack kam pünktlich und ist für unseren Wein und den Trompetenbaum eine optimale Versorgungsmöglichkeit.
am 28. März 2021
mobile Bewässerungseinheit für Hochstämme
von: Kunde
am 7. August 2020
Funktioniert super!
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34948: Kugelamber gumball in Hang

Hallo, wie wir möchten einen Kugelamber Gumball (2m Höhe max. dicker Stamm) in einen Hang mit 40% Steigung (80cm Höhenunterschied auf 2m) mit normaler Gartenerde pflanzen. Sonst wächst dort nichts. Wie ratsam ist das? Wie groß sollte der Gießring sein? Womit könnte, falls nötig, der Gießring abgestützt werden damit dieser nicht später von den Wurzeln hochgedrückt wird? Ist eine Drainage oder anderes nötig? Herzlichen Dank im Voraus

Antwort: Moin, das ist trotzdem möglich, warum nicht? Der Baum wird aufgrund des Gefälles häufiger mal gegossen werden müssen, der Niederschlag rennt zu schnell weg. Der Gießrand sollte entlang der äußeren Kante des Wurzelballens gezogen werden, damit dieser optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird. Da es sich um ein starkes Gefälle handelt kann das obere Viertel des Gießrandes offen bleiben, dort wird es nicht herauslaufen. Mit der Zeit würde ich diesen Wall mit Rasen begrünen, damit er Bestand hat. In Ihrem Falle würde sich die Anschaffung eines Bewässerungssackes lohnen, das könnte unter diesen Umständen das Wasserversorgung etwas bequemer machen. Einfach in den Gießrand stellen und stetig nachfüllen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37547: Pflanzloch Apfel/Quitte/Mirabelle

Moin moin, Ich plane in diesem Herbst mindestens 2 Obstbäume zu pflanzen. Auf jeden Fall eine Quitte und eine Mirabelle. Wir wohnen umringt von Kiefern und daher ist der Boden sehr „sauer“. Was muss ich tun bzw. wie groß/tief muss das Pflanzloch sein, damit das alles einen Sinn ergibt? Und welche Art von Erde sollte ich am Besten verwenden? Ich möchte gerne Hochstämme bei euch kaufen, damit das langfristig ein kapitaler Baum mit netter Ernte wird und nicht nur ein „Büschchen“. Vielen Dank für euren Rat Peter

Antwort: Moin, für die Obstgehölze sollte eine Bodenverbesserung stattfinden, daher sollten Sie auf jeden Fall ein Pflanzloch mit 60cm Durchmesser ausheben und dieses mit Pflanzerde auffüllen, im äußeren Bereich sollte diese mit dem anstehenden Gartenboden leicht vermischt werden. Zusätzlich sollten Sie um diese Fläche etwas Gartenkalk verstreuen und leicht in den Boden einarbeiten, also mit einer Harke einharken. In den Folgejahren sollten Sie gelegentlich mal im Frühjahr den pH- Wert in der näheren Umgebung der Obstbäume messen und dann bei zu niedrigen Werten wieder kalken. Hochstämme sind für schnelle Ergebnisse auf jeden Fall die richtige Wahl. Gruß Meyer



Frage Nr. 37539: Speierling / Elsbeere

Sehr geehrte Damen und Herren, wie alt sind die von Ihnen bei den o.g. Bäumen angebotenen Hochstämme in etwa. Wann wäre mit deren erster Blüte und dem Fruchtansatz in etwa zu rechnen? Mit freundlichen Grüßen Axel Dübler

Antwort: Moin, Hochstämme sind veredelt, die Edelreiser sind bereits fruchtbar und entstammen einer erwachsenen Pflanze. Trotzdem sollten Sie mit 2-3 Jahren Standzeit rechnen, bevor die Elsbeere das erste Mal an dem neuen Standort blüht. Gruß Meyer



Frage Nr. 36921: Artikel-Nr. 130831

betrifft: Artikel-Nr. 130831 Sehr geehrter Herr Meyer, ich muss Ersatzpflanzungen tätigen. Mir wäre wichtig, dass die Salweide als Baum, nicht als Strauch, verschnitten ist. Am liebsten hätte ich auch eine weibl. und eine männl. Pflanze. Ich freue mich auf Ihre Antwort. Danke und Gruß Ina Ulbrich

Antwort: Moin, für Ersatzpflanzungen werden Hochstämme gefordert, nicht Solitärpflanzen, letztere wachsen immer natürlich, daher strauchig. Die männliche Salweide führen wir deshalb nicht als Hochstamm und sie ist und bleibt männlich, daran können wir nichts ändern. Allgemein werden Weiden nicht oft als Hochstämme angeboten, Ausnahmen wären Silberweiden/ Trauerweiden. Die tragen auch schön Kätzchen und wären dann auch etwas für Ihre Ersatzpflanzung, nur eben mit hellerer Blattunterseite, als die Salweide. Gruß Meyer



Frage Nr. 36882: Artnr 169348

Können Sie mir bitte sagen, wie hoch nur der Hochstamm ohne Krone ist, da ich keinen Halbstamm bis 1,80 will, sondern einen Hochstamm ab 2 m ? Danke vorab für die Antwort ! Mit freundlichem Gruß Belinda Meußer

Antwort: Moin, die Stammhöhe wird bei Hochstämmen immer! ab Ballenoberfläche bis zum Kronenansatz gemessen. Das nur mal vorweg zur Information. Hochstämme sind genormt und haben eine Stammhöhe zwischen 180cm und 220cm, wenn Sie also eine bestimmte Höhe wünschen sollten Sie dies im Notizfeld bei der Bestellung angeben. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben