+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Wildflieder

Syringa vulgaris


  • besonders frosthart
  • die Original-Wildform des Flieders
  • extrem blütenreich und bienenfreundlich
  • Standort eher sonnig als halbschattig (hitzeverträglich)
  • blüht von Mai bis Juni
  • reichblühend, stark duftend, pflegeleicht
  • Blütenhecke, Blütenbeet, Bauerngarten, Fliederhecke, Dufthecke, Solitärstellung, Schnittblume, Zierstrauch

Im Garten oder im Kübel gepflanzt - Flieder duftet herrlich! Wenn der Flieder sich sanft im Wind wiegt, verströmen die Blüten einen verführerischen Duft und zeigen uns, dass der Frühling endlich eingekehrt ist. Der Wildflieder hat einen zarten, süßlichen Duft. Mit dem Flieder verbinden viele Menschen romantische, verträumte Bauerngärten, denn Syringa vulgaris (Wildflieder) zählt in Europa auch zu den ältesten Gartensträuchern, der eigentlich aus Südosteuropa stammt und Mitte des 15. Jahrhunderts durch den Wiener Hof Einzug in die mitteleuropäischen Gärten hielt. Ideal macht sich der Wildflieder in Naturgärten, Bauerngärten, Dufthecken oder auch als Schnittblume und Zierstrauch. Flieder ist relativ anspruchslos und in seiner Urform bevorzugt er sonnige Standorte und verträgt auch trockene Hitze. Der Boden sollte nährstoffreich, gut durchlässig und kalkhaltig sein. Er kann eine Höhe von 2m bis 6m erreichen und eine Breite von 2,5m bis 3,5m. Auf einem sandigen Untergrund sollten Sie für zusätzliche Nährstoffe in Form von Hornspänen oder Langzeitdünger sorgen. Bitte seien Sie bei einem Schnitt vorsichtig, da Flieder seine Blütenknospen bereits im Vorjahr bildet. Um das Blütenkleid nicht zu minimieren, sollten Sie einen Schnitt erst ca. Ende Mai vornehmen, wenn die Blüte des Flieders vorbei ist. Dafür schneiden Sie alle verblühten Blütenrispen zurück. Der Flieder ist mehrjährig und winterhart, daher benötigt er keinen Winterschutz.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

Großstrauch, kompakt, Gestrüpp bildend

Wuchsbreite

250 bis 350 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 6,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,30 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

in dichten, aufrechten Blütenrispen, stark duftend, zwittrig, radiärsymmetrisch

Blütenfarbe

lila bis violett

Blütenform

rispenförmig

Duft

Früchte

Nussfrüchte

Blattwerk

herzförmig, glattrandig, zugespitzt, 5 cm bis 12 cm lang, frischgrün, gegenständig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

sommergrün, grün

Boden

nährstoffreich, gut durchlässig, kalkliebend

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 2 Pflanzen pro m²

Familie

Ölbaumgewächse (Oleaceae)

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Auf sandigen Böden sollten Sie mit zusätzlichen Nährstoffen in Form von Hornspänen oder Langzeitdünger arbeiten.

Besonderheit

reichblühend, stark duftend, pflegeleicht
23240

Solitärstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Südosteuropa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck, Schnitt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

dickichtartige Ausläufer von 0,5 bis 2 Meter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Rindenfarbe

braun bis braungrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Rindenfarbe

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

purpur
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Extremlagen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

sehr widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm3l-Container

Lieferung bis Freitag 30.09.2022

Ab 1: 9,99 €

Ab 5: 7,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 161148
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
1,20 €
(60,00 € für 50 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 161146
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
1,80 €
(18,00 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 161147
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
1,99 €
(19,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 75040
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
3,49 €
(17,45 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 107523
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
4,49 €
(22,45 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 138860
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
5,79 €
(57,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 115783
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
3,29 €
Ab 25:
2,74 €
Ab 100:
2,19 €
-
+
Artikel Nr. 94467

Lieferung bis Freitag 30.09.2022

Ab 1:
9,99 €
Ab 5:
7,99 €
-
+
Artikel Nr. 104394

Lieferung bis Freitag 30.09.2022

Ab 1:
12,99 €
Ab 5:
10,39 €
-
+
Artikel Nr. 163146

Lieferung bis Freitag 30.09.2022

25,34 €
-
+
Artikel Nr. 98349
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

31,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 138862
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
84,99 €
Ab 5:
78,99 €
-
+
Artikel Nr. 138863
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
93,49 €
Ab 5:
86,89 €
-
+
Artikel Nr. 118423
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
108,89 €
-
+
Artikel Nr. 138864
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
120,99 €
Ab 5:
108,89 €
-
+
Artikel Nr. 118422
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
145,99 €
-
+
Artikel Nr. 99326
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
181,49 €
-
+
Artikel Nr. 99327
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
249,99 €
-
+
Artikel Nr. 130736
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

362,99 €
-
+
Artikel Nr. 130735
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
495,00 €
-
+
Artikel Nr. 130734
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 10.10.2022

1.088,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 14 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Hintergrundinformationen zum Wildflieder

Der Wildflieder wird auch Gemeiner Flieder genannt. Der Ursprung seines botanischen Namens "Syringa vulgaris" ist nicht ganz eindeutig. Möglicherweise leitet er sich vom griechischem "syrigx" ab, was "Pfeife" bedeutet. Tatsächlich wurden früher aus den Stengeln des Flieders zwar keine Blasinstrumente gefertigt, dafür aber Klistierspritzen für medizinische Einläufe.
Die Familie des Flieders gehört zu den Ölbaumgwächsen und umfasst rund dreißig Arten. Der Gemeine Flieder ist der bekannteste Vertreter dieser Blühsträucher. Ursprünglich im 16. Jahrhundert vom Balkan aus nach Mitteleuropa gelangt, erfreut er sich heute bei uns großer Beliebtheit. Besonders aus ländlichen Regionen ist er nicht wegzudenken, wo seine violette Blütenpracht oftmals zur wilden Schönheit von Bauerngärten beiträgt.

Der Wildflieder - Ein violetter Frühlingsbote

Kein anderer Strauch symbolisiert den Frühling auf solch vollendete Weise wie der Gemeine Flieder. Ab Mai bis Anfang Juni erzählen seine rispenförmigen, rötlichen bis violetten Blüten mit ihrem süßen Duft vom nahenden Sommer. Die runden bis länglichen Blätter des Wildflieders bleiben darüber hinaus die gesamte warme Jahreszeit über sattgrün und nehmen auch im Herbst keine Färbung an. Den Frühling und Sommer nutzt der Strauch auch zur Bildung zahlreicher neuer Triebe, so dass er insgesamt eine Höhe von durchschnittlich 4 Metern, gerne aber auch bis zu 6 Metern erreichen kann. Auch die Breite nimmt in Laufe der Zeit zu und kann insgesamt zwischen 3,5 und 5 Metern variieren. Charakteristisch für den Syringa vulgaris sind auch die rissige, braungrüne bis gräuliche Rinde und die weite Verzweigung seiner Wurzeln.

Pflege, Pflanzung und Verwendung

Der Wildflieder ist ein äußerst genügsamer und anpassungsfähiger Großstrauch und deswegen insgesamt sehr pflegeleicht. Da er wärmeliebend, hitzeverträglich und windresistent ist, sind sonnige bis absonnige Standorte für ihn ideal. Auch gemäßigter Schatten schaden dem Syringa nicht. Der Boden sollte trocken bis frisch, gut durchlässig und nährstoffreich sein. Sandige und selbst trockene Lehmböden, die diese Voraussetzungen erfüllen, sind ideal. Ärmere Sandböden sollten ggf. durch Nährstoffzufuhr angereichert werden. Zu sauer darf der Untergrund nicht sein, alkalische oder kalkhaltige Böden sind zu bevorzugen. Mit anderen Blühsträuchern in der Umgebung verträgt der Syringa sich sehr gut. Unter diesen Bedingungen kann der mittel- bis starkwachsende Gemeine Flieder durch die typische Bildung von Ausläufern bald regelrecht Dickichte bilden, die sich als Windschutzhecken bewähren. Neben der Pflanzung im Garten eignet sich der Wildflieder auch zur Kultivierung in mindestens 40 Litern großen Kübeln. Staunässe ist dabei unbedingt zu vermeiden. Sind die Rispen des Syringa vulgaris im Juni verblüht, sollten sie zurückgeschnitten werden, um eine üppige Blütenpracht in der nächsten Saison zu sichern. Ältere Sträucher können im Herbst sogar stark zurückgeschnitten werden. Wildflieder ist winterhart, ein weiteres Argument für die Pflanzung dieses schönen und bescheidenen Blühstrauchs.




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Syringa vulgaris

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 26. August 2022
zu Empfehlen!
von: Kunde
sehr schöne,große Pflanze
am 16. August 2022
Syringa vulgaris
von: Kunde
sehr gute Qualität, mehr Pflanzen als bestellt im Paket, alle angewachsen.
am 21. Juli 2022
Syringa vulgaris
von: frida
am 16. Juli 2022
Syringa vulgaris
von: Kunde
am 5. Juli 2022
Syringa vulgaris
von: Kunde
Tolle Lieferung und super Qualität

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37220: Flieder

Im welchen Abstand muss man Flieder ,als Hecke pflanzen

Antwort: Moin, 80- 100cm. Gruß Meyer


Frage Nr. 36358: Wildflieder

Hallo, auf unserem Grundstück wächst eine große Hecke aus Wildflieder (weißblühend). In dieser Hecke ist ein alter abgestorbener Holunder umgebrochen und hinterlässt eine große Freifläche. Kann ich dort lila blühenden Wildflieder pflanzen oder würde die alte Hecke die Jungpflanzen nicht aufkommen lassen? Danke für Ihren Rat!

Antwort: Moin, der neue Wildflieder wird sich in dieser Lücke besser etablieren können, als eine andere Pflanze, sofern die alte Wurzel vom Holunder entfernt wird sollte es keine Probleme geben. Gruß Meyer


Frage Nr. 36159: Fliederveredelung

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe eine Frage bzgl. der Fliederveredelung. Ich habe einen dreijährigen Flieder in Schneeweiß, der soll von meinen anderen Fliedern (Lila und Lila gemirmelt), je einen Ast mit anderer Farbe bekommen, so das dieser 3 Farbig ist. wie stelle ich das am Besten an. Vielen Dank für ihre Bemühungen! Viele Grüße Holger B.

Antwort: Moin, sofern der weiße Flieder wurzelecht ist, dann die beiden anderen Sorten auf die Ausläufer veredeln. Falls er auf einer nicht ausläuferbildenden Unterlage wächst, dann würde ich ganz neu ansetzen. Einen Wildflieder mit drei Trieben erstehen und dann auf alle drei jeweils einen Edelreis setzen. Einfach einen Zweig einsetzen geht nicht, das müßte man okulieren, aber das gibt Flieder nicht so her. Gruß Meyer


Frage Nr. 35577: Flieder

Guten Morgen, ich habe mir ein paar verschiedene Sorten Flieder gekauft (unter anderem auch den Wildflieder) und wollte fragen welchen Abstand ich mindestens zu dem Haus beim Pflanzen einhalten sollte (auch wegen der Drainage)? Oder kann ein Flieder da nichts anrichten? Vielen Dank !

Antwort: Moin, bei intakten Mauern kann eine Pflanzenwurzel keinen Schaden anrichten, die Drainage ist allerdings ein Ziel, denn dort ist lockeres Substrat, in dem sich Wurzeln und Ameisen wohlfühlen. Die Wurzeln sind immer so breit, wie die Krone wächst, bei Flieder also etwa 2,5- 3m im Durchmesser. Sie sollten auf jeden Fall 2m Abstand halten, dann können Sie beruhigt dabei zusehen, wie der Flieder sich frei entfalten kann. Gruß Meyer


Frage Nr. 35267: herbstblühender Flieder

lieber Meister, ich habe eben (Ende August!) am Waldrand einen komischen kleinen Flieder entdeckt, dessen Blüte meterweit geduftet hat. die Blüte war allerdings kleiner, an der Spitze des Triebs (gar nicht an Seitentrieben) und auch die Blätter in Miniatur, dicker, fester, rauher als beim Syringa vulgaris. haben Sie eine Idee, was das sein könnte? danke!

Antwort: Moin, die Blüten sind ja auch beim Gemeinen Flieder endständig und werden jetzt im August für das nächste Jahr angelegt. Bei der richtigen Witterung können sie allerdings auch schon mal aufgehen und wirken dann natürlich nicht so üppig, also kleiner, als die gewöhnliche, große Blüte. Ich denke, dass dieser Flieder sich aufgrund der Lage am Waldrand an den Standort gewöhnt hat, evtl. auch Wildverbiss ausgesetzt war. Dadurch können die Blätter dunkler, härter und kleiner werden. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben