+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Weltrosenpaket

Weltmeister im Garten - 4 Rosen in einem Paket


  • frosthart
  • Weltklasse - vier ausgewählte Weltrosen in leuchtendem Rosa bis klassischem Rot
  • besonders malerisch, gesund, robust und pflegeleicht
  • Standort sonnig bis licht halbschattig
  • blüht von Juni bis Oktober
  • wetterfest
  • deckt jeden Verwendungswunsch, von Bodendecker- bis Kletterrose
  • Bodendeckerrose, Strauchrose, Heckenrose, Kletterrose

Die Auszeichnung zur „Weltrose“ ist die höchste Prämierung, die eine Rose erhalten kann. Mit unserem Paket ziehen gleich vier dieser Rosenköniginnen in unsere Gärten!

Alle drei Jahre trifft sich die renommierte Weltrosenvereinigung „World Federation of Rose Societies“, um die blühwilligsten, malerischsten und gesündesten Rosen auszuzeichnen. Kurz – die Besten aller Rosen. Nur wenigen Rosenschönheiten wurde diese Ehre bislang zuteil – und vier davon gibt es jetzt als unser Weltrosenpaket für die gleich vierfache Bereicherung des heimischen Gartens. Dabei sind die enthaltenen Rosen ideal aufeinander abgestimmt und ergänzen sich in Farbgebung sowie Verwendungsmöglichkeiten: Heidetraum® leuchtet mit halbgefüllten, karmin-rosaroten Blüten weithin und kann mit ihrem buschigen, überhängenden Wuchs ideal als Bodendeckerrose gepflanzt werden – aber auch als bis zu 80 Zentimeter hohe, kleine Strauchrose oder sogar niedrige Hecke! Zudem lockt diese ADR-prämierte Flower Carpet®-Rose auch noch Bienen und andere Nützlinge ins heimische Grün! Eden Rose 85® hingegen ist eine echte Nostalgierose: So dicht und romantisch gefüllt sind ihre bemerkenswert großen Blüten, die ein anmutiges Spiel von Hellrosa und Cremeweiß zeigen. Ihren Charme und zarten Duft verbreitet sie als Strauchrose, aber auch als Hecke oder gar als niedrige Kletterrose gezogen, wobei ihre Triebe in Höhen von bis zu 2 Metern geleitet werden können. Ingrid Bergman macht dem Titel „Weltrose“ und der namengebenden Schauspielerin als Edelrose mit klassisch samtroten Blüten alle Ehre. Auch sie duftet leicht und verbreitet pure Eleganz. Bis zu 1 Meter hoch zieht die ADR-prämierte, robuste Schönheit die Blicke aller Romantiker auf sich. New Dawn schließlich rundet als klassische und beliebte Kletterrose unser Rosenpaket ab: Reich gefüllt und zartrosa zeigen sich die romantischen Blüten an jeder Kletterhilfe in bis zu 3 Metern Höhe. Ein Star der Rosenwelt am Spalier an der Hauswand, an der Pergola oder dem Rosenbogen! So zaubern die vier Rosen unseres Weltrosenpakets in jeder Form die nachweislich schönsten Rosenblüten in unseren Garten: im Beet, als Hecke, im Kübel oder der Kletterhilfe!

Nicht umsonst sind Heidetraum®, Eden Rose 85®, Ingrid Bergman und New Dawn als Weltrosen ausgezeichnet worden: Nach ihrer Pflanzung zeichnen sie sich auf Jahre hinaus mit ihrer sehr gesunden und robusten, frostharten und pflegeleichten Natur aus. Gerade Heidetraum® und Eden Rose 85® glänzen zudem mit besonders hitze- und regenresistenter Blüte. Diese vier Königinnen der Rosen gedeihen an einem sonnigen bis licht halbschattigen Standort und mögen ihren Boden nährstoffreich, humos, tiefgründig und frisch gehalten. Schnittmaßnahmen bekommen ihnen im Frühjahr. Zu dieser Zeit werden sie auch mit Dünger versorgt, eine zweite Düngung erfolgt Ende Juni. Kübelrosen sollten zur kalten Jahreszeit hin einen leichten Schutz erhalten, ausgepflanzte Exemplare freuen sich in besonders rauen Lagen oder Wintern über eine Abdeckung ihres Wurzelbereichs. So kleiden diese vier Weltrosen unseren Garten jeden Sommer neu mit im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneter Blüte und malerischem Wuchs – für den vielfältigsten Rosengarten mit schönster Nah- und Fernwirkung: Weltklasse!


Das Paket besteht aus:
Rosa Heidetraum
Eden Rose 85
Ingrid Bergman
New Dawn

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

buschig, dicht verzweigt, aufrecht bis bogig überhängend

Wuchsbreite

30 bis 120 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 3,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,20 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rosa, rot

Blütenbeschreibung

öfterblühend, romantisch, zum Teil zart duftend

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

lieblich

Blütenform

schalenförmig, becherförmig

Frucht

Früchte

bei Heidetraum Hagebuttenbildung

Laub

Blattwerk

oval, gefiedert, gesägt, sehr gesund

Laubfarbe

glänzend sattgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

nährstoffhaltig, humos, tiefgründig, locker, frisch, neutral bis schwach sauer

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1- 2 Stk./ lfm, 3- 4 Stk./m²

Familie

Rosengewächse

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

im Frühjahr zurückschneiden bzw. auslichten

Besonderheit

deckt jeden Verwendungswunsch, von Bodendecker- bis Kletterrose

Nährstoffbedarf

mittel

Resistenz

roseadr

Gruppe

Strauchrose, Bodendeckerrose, Kletterros

Standardlieferzeit: 13 - 16 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 9 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen +++ beste Pflanzzeit: JETZT im November +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 217103

Lieferung bis Mittwoch 22.02.2023

45,45 €
-
+

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

romantische Blüte, zarter Duft
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Dornen / Stacheln

check

Position der Dornen/ Stacheln

bestachelte Triebe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Spaliere

check

Hecken

check

Einfassungen

check

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 9 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Weltmeister im Garten - 4 Rosen in einem Paket

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Januar 2022
Weltmeister im Garten - 4 Rosen in einem Paket
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39649: Hecke stirbt ab

Unsere Hecke hat seit letztem Sommer orangene Flecken. Es hat sich jetzt verdoppelt. Was können wir tun?

Antwort: Moin, ich kann auf dem Foto keine Pilzerkrankung erkennen. Das könnte ein Trockenschaden oder Nährstoffmangel sein. Bewässern Sie die immergrüne Pflanze an frostfreien und sonnigen Tagen auch im Winter. Schneiden Sie am besten ab Mai alle braunen Triebe heraus und unterstützen die Pflanze mit einem Spezialdünger für Thuja, beispielsweise 'Koniferen Langzeitdünger' von Compo. Sollte der Neuaustrieb ausfallen, beziehungsweise die Pflanze weiterhin braun/orange werden, können Sie sich gerne noch einmal melden. Gruß, Meyer



Frage Nr. 39646: Kennen Sie Blähtonkugeln? Sind das die Tonkugeln für Hydroku

Ich habe im Internet ein Video gesehen, da werden Orchideen in 'doppelten Plastiktöpfen' mit 'gesäubertenBlähton-Kugeln' gehalten und gepflegt werden. Können Sie mir dazu etwas sagen? Ich habe früher alles in Hydrokultur gezogen und ganz tolle Erfole gehabt. Allerdings standen die Pflanzen in einem 'Lichtraum', Wintergarten aus Glas - auch das Dach. Die Pflanzen wuchsen bis zum Dach und blühten sehr üppig. Sogar Physalis habe ich mit Erfolg und vielen Früchten aus den Samen einer Frucht gezogen. Leider habe ich jetzt nur noch einen vom Nachbar-Balkon überdachten Balkon zur Verfügung und versuche mein Glück nun mit Bio-Erde mich etwas selbst zu versorgen. Doch mein grüner Daumen ist bei Erde nicht aktiv ;-( Haben Sie Empfehlungen für mich? Ich sammle - wenn möglich - die Samen aus Früchten und Gemüse. Herzlichen Dank im voraus für Ihre Antwort und bleiben Sie gesund

Antwort: Moin, Orchideen sind ja nicht wirklich abhängig davon sich in Erde festzuhalten. Man kann sie in Rindenmulch, Pinienrinde, Moos, Blähton, Seramis oder sogar nur in Wsasergläsern halten. Von daher kann ich nur sagen: Probieren Sie sich durch. Orchideen brauchen vor allem eine gewisse Luftfeuchtigkeit an ihrem Standort, daher sind Substrate mit Wasserspeicher, so wie Hydrokultur, gut für die Haltung. Übrigens sind nicht alle Samen keimfähig, auch da gilt: Ausprobieren. Falls es mit der Aussaat nicht klappt ist das gewöhnlichste Problem, dass es an zu schwerem Substrat oder an zu viel oder zu wenig Wasser liegt. Das mal ganz grob zu Ihrer Frage. Gruß Meyer



Frage Nr. 39641: Bestellung Nr. 336395355 Kunden Nr. 3204268

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im september 2022 eine Blauglockenbaum bei Ihnen bestellt. Diesen wollten wir für dieses Jahr vorziehen und dann in die freie Natur aussetzen. Wir haben Ihn bis heute im Haus überwintert und leider sieht es garnicht gut aus. (siehe Bilder) Nun unsere FRage an die Profis: Ist er noch zu retten? AB wann könne wir mit neuen Trieben rechnen? Oder was müssen wir unternehmen um noch erfolg mit der Pflanze zu bekommen? Danke für Ihre Zeitnahe Rückantwort. Mit besten Grüßen Familie Gerald Schmalstieg

Antwort: Moin, ehrlich gesagt sieht die Paulownie meines Erachtens quietschfidel aus. Die treibt natürlich erst dann neu aus, wenn die Tage länger werden und die Temperaturen steigen. Blätter und Triebe sind jetzt im Winter keineswegs zu erwarten. Der Kratztest an der Rinde ist ja eindeutig: Grün ist Leben, hier ist alles in Ordnung. Ich hoffe übrigens, dass der Blauglockenbaum in Ihren Garten kommt, also nur so bedingt in die freie Natur. Gruß Meyer



Frage Nr. 39640: Wintergarten

Hallo Herr Meyer, vor knapp zwei Jahren habe ich bei Ihnen eine Maracuja und eine australische Kletterpflanze mit weißen Blüten, innen rosa, genauer Name vergessen, gekauft. Beides ging sehr gut an und hatte schöne Blüten. Dann wurde die Australische von wohl Wollläuse befallen, die dann nach einiger Zeit auch auf die Maracuja übergingen. Jetzt suche ich eine oder 2 Pflanzen, die an der Südseite unseres Wintergartens an dem Klettergerüst mit nur Abendsonne, schönen, vielen Blüten ev. auch Früchten in einem relativ kleinem Kasten über der Heizung gedeihen können, möglichst resistent gegen Schädlinge. Schön, wenn sie da was für uns hätten. Vielen Dank Ulrich Lesmann Übrigens entwickeln sich die anderen Pflanzen von Ihnen prächtig im Wintergarten

Antwort: Moin, generell würde ich empfehlen zur Stärkung der Pflanzen so zwei, drei Mal im Jahr mit verdünntem Brennesselsud zu gießen. Das tut den Pflanzen gut, Schädlingen aber nicht. Bei akutem Befall kann man damit auch Spritzen und es ist absolut ungefährlich. Und im Garten kann man es genausogut anwenden. Als Pflanzen würde ich gerne die Bio Melonenbirne, Kiwi Issai, Klettergurke, Japanische Weinbeere, Erdbeere Hummi oder Passionsblume vorschlagen. Hoffentlich finden Sie eine Pflanze unter den Tipps, die Ihnen gefällt und dann so üppig wächst, wie der Rest Ihres Grüns. Gruß Meyer



Frage Nr. 39639: Kübelpflanze gesucht

Ich suche eine Pflanze/Strauch/Baum für einen großen 60 cm Kübel. Die Pflanze steht im Sommer auf der Terrasse den ganzen Tag im Schatten, da die Markise ausgefahren ist. Bedingung: Winterhart, da schwerer Kübel, nach Möglichkeit robust, hitzetolerant und eher selten zu sehen. Also nicht unbedingt Kirschlorbeer oder Bux. Vielen Dank.

Antwort: Moin erstmal. Das könnte dann eine Kamelie sein, es gibt viele schöne Sorten und allzu häufig gibt es sie nicht in deutschen Gärten. Sie sind immer noch etwas Besonderes. Falls Sie sich aber für eine Kletterpflanze erwärmen könnten, die z.B. an einem schönen Rankturm wachsen könnte, dann ist vielleicht die Kugelbeere etwas für Sie. Eine echte Rarität mit essbaren Beeren. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben