+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Rote Zitrone

Citrus limon Rosso


  • vielseitige Verwendungsmöglichkeiten in der Küche
  • reich an Vitamin C, Kalium und Magnesium
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Januar bis Dezember
  • sauer im Geschmack, mit leicht süßlicher Note
  • dekorative & essbare Früchte
  • Duftpflanze, Fruchtschmuck, Kübel, Balkon, Terrasse, Wintergarten

Die rotfleischige Zitrone Rosso gehört zur Familie der Rautengewächse und zählt optisch zu den wohl schönsten Zitronensorten. Die glänzenden Blätter verbleiben das gesamte Jahr über an der Pflanze und auch die weißen, duftenden Blüten, die aus violetten Knospen erblühen, können die ganze Zeit über bewundert werden.

Am liebsten steht sie sonnig bis halbschattig in einem durchlässigen und steinigen Substrat. An einem optimalen Standort und mit der richtigen Pflege kann dieser Strauch oder Baum auf bis zu 300 cm Höhe heranwachsen. Dabei bildet er viele Verzweigungen und wächst dadurch besonders dicht.
Sobald es ab April oder Mai nicht mehr friert, kann die Zitrone nach draußen umziehen. Im Winter bevorzugt sie einen hellen, frostfreien Standort. Bei hohen Temperaturen sollten tägliche Wassergaben erfolgen, im Winter werden diese an die Situation angepasst. Staunässe wird von der Pflanze nicht gut vertragen, bei der Pflanzung im Kübel ist deswegen auf eine ausreichende Drainage zu achten.
Abhängig von der Durchwurzelung des Topfes ist ein Umtopfen etwa alle zwei bis drei Jahre im Frühjahr empfehlenswert. Regelmäßige Rückschnitte halten di Zitrone gesund und in Form. Die Entfernung abgestorbene Pflanzenteile sollte genau wie radikalere Rückschnitte ins alte Holz sollten im späten Winter erfolgen, während leichte Formschnitte auch im Sommer vorgenommen werden können.

Die großen Früchte sind rundlich und geformt wie klassische Zitronen. Sie unterscheiden sich jedoch in ihrer besonders dekorativen Färbung. Die leicht runzelige Schale hat einen dunkelgelben bis orangefarbenen Grundton, der mit leuchtend roten Highlights versehen ist. Auch das Fruchtfleisch schimmert rötlich und weist neben dem typischen sauren Geschmack auch eine süße Note auf. Deshalb ist sie besonders beliebt für Backwaren, Cocktails oder Desserts. Ihre robuste Schale eignet sich auch zum Kandieren oder für die Herstellung von Zitronat. Einen ganz besonderen Verwendungszweck hat die rotfleischige Zitrone im Winter, denn dort wird sie gerne zur Verfeinerung von Glühwein eingesetzt, was ihr den weniger bekannten Namen Glühweinzitrone eingebracht hat.

In der Volksmedizin gilt die Zitrone als Heilmittel, weil sie neben Vitamin C auch viel Kalium und Magnesium enthält. Die getrocknete Schale wird zum Beispiel in Teemischungen bei Erkrankungen im Mundraum verwendet.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

Strauch oder Baum, gut verzweigt, dicht

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß, violette Knospen

Blütenbeschreibung

einfach, duftend

Duft

Frucht

Früchte

große, rundliche bis längliche Zitronen, dunkelgelb bis orange mit roten Akzenten

Fruchtfleisch

farbiges Fruchtfleisch

Geschmack

sauer mit süßer Note

Laub

Blattwerk

glänzend, immergrün

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig, steinig

Familie

Rautengewächse (Rutaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Schnittgruppe

Formschnitt im Sommer, Entfernen der abgestorbenen Pflanzenteile & starker Rückschnitt im Winter

Mehrjährig

check

Pflegetipp

bevorzugt regelmäßige Wassergaben, im Sommer sollte Zitrusdünger verwendet werden

Besonderheit

dekorative & essbare Früchte

Standardlieferzeit: 13 - 16 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 9 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 214137
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
69,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Pflanzhilfen

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

dunkelgelb bis orange mit roten Akzenten

Geschmack, Essbarkeit

säuerlich mit süßer Note

Interessante Fruchtformen

groß, rundlich bis längliche Zitrone
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 15 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Citrus limon Rosso

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. August 2022
Citrus limon Rosso
von: Kunde
Muss sagen bin mega zufrieden immer wieder gerne
am 19. Juli 2022
Rote Zitrone
von: Kunde
Riesenbäumchen mit ganz vielen Zitronen (kleine Grüne) bei Lieferung. Die ganz kleinen sind abgefallen--aber zwei große sind geblieben und wachsen. Sehr schönes Bäumchen.
am 16. Juli 2022
Rote Zitrone
von: Kunde
Wunderschöne Pflanze hat schon viele Früchte.
am 15. Juli 2022
Andreas Hütter
von: Beste Qualität!
Beste Qualität!
am 11. Juli 2022
Citrus limon Rosso
von: Kunde
Das Bäumchen kam gut verpackt, in gutem Zustand, bei uns an. Es ist sehr schön gewachsen und hat zahlreiche Fruchtansätze, die erhalten bleiben und schon gut gewachsen sind.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39560: Johannisbeeren am Waldrand

Guten Abend, ich möchte Rote und Schwarze Johannisbeeren pflanzen. Die Sträucher sollen am Ende eines Waldstückes gepflanzt werden. Ausgerichtet währen diese dann nach Nord/West. Volle Sonne hätten diese dann nur im Sommer ganz früh und ganz kurz sowie etwa 1 Stunde am späten Abend. Reicht das? Was denken Sie? Oder ist das zu viel schatten? Das ich Einbuße bei der Ernte haben werde ist mir dabei natürlich bewusst. Vielen Dank für Ihre Mühe.

Antwort: Moin, der Standort ist schon eine ziemliche Herausforderung für Johannisbeeren, der Standort ist nämlich als schattig einzuordnen. Mein Tipp: Starten Sie einen Versuch mit einige wenigen Pflanzen. Vielleicht könnten Sie sich statt für Ribes für Rubus interessieren? Für Zimt- Himbeere, Brombeere, Wald- Erdbeere und verschiedene Himbeeren wäre das machbar. Gruß Meyer



Frage Nr. 39409: Pflanzen in der Nähe von Nadelgehölzen

Ich möchte gern in der unmittelbaren Umgebung von Nadelgehölzen (Kiefer, Blaufichte) etwas einpflanzen. Gern dekorativ, aber nicht so sehr wuchernd, da der Nachbar von unserer Seite noch an seine Hecke kommen muss zum Schneiden. Habe gelesen, dass sich u.a. Farne und auch Beetrosen eignen. Gibt es noch einen Tipp? Auf dem Foto betrifft es die Stelle links neben der Fichte. Mit freundlichen Grüßen Kerstin Gläser

Antwort: Moin, Rosen eignen sich dann besonders gut, wenn der Standort mindestens 6 Stunden Sonne am Tag bekommt. Farne lieben eher schattige Bereiche. Ansonsten eignen sich für einen sonnigen Standort die Rote Sommerspiere, Zwergflieder und Fünffingerstrauch. An eher schattige Standorten wachsen gut die Lavendelheide (Pieris), Skimmia oder auch Strauchefeu. Gruß Meyer


Frage Nr. 39240: Büttners Rote Knorpelkirsche

Wir haben eine ca. 800 m2 große Fettwiese auf welcher ein Quittenbaum und eine Esskastanie stehen. Wir suchen jetzt einen Kirschbaum, wissen aber nicht, ob wir einen Hoch- oder Halbstamm kaufen sollen. Ist der Unterschied nur die verschiedenen Stammhöhe und die Kronen werden gleich groß, oder wird ein Halbstammbaum im Gesamten nicht so hoch. Also bleibt der Halbstamm im Ganzen nur die Differenz der Stammhöhen kleiner oder bedeutend kleiner als ein Hochstamm? Liebe Grüße aus Bottrop

Antwort: Moin, Der Unterschied ist einfach die Stammhöhe. Der Halbstamm hat einen Stamm von 120 cm und der Hochstamm ist 180 cm. Die Kronen werden bei beiden nicht Höher und Breiter als 350-400 cm. Die Krone sollte regelmäßig jeden Herbst geschnitten werden. Damit die Krone nicht an Form verliert. Gruß Meyer


Frage Nr. 39212: Zitrusbäumchen

Hallo, 2 meiner Zitrusbäumchen leiden wohl in den letzten Wochen extrem und zunehmend (vermutlich, seit sie im Winterquertier sind). Sie verlieren immer mehr und immer schneller die Blätter, einige Ästchen sind schon blattfrei. Die Blätter, die noch an den Bäumchen sind, sehen farblich völlig ungleichmäßig aus, eine Ansammlung von winzigen ganz hellen und etwas dunkleren grünen Punkten. Was könnte das sein? Wie kann ich meinen Bäumchen helfen? Danke im Voraus. Grüße Ingrid

Antwort: Moin, die mediterranen Zitronenbäumchen haben es in unserer Gegend leider sehr schwer in der Winterzeit. Das Abwerfen der Blätter wird vermutlich eine Reaktion auf ein Standortproblem sein, was sehr häufig vorkommt. Am besten stehen Zitronenbäume im Winter hell, bei ca. 5° - 15° C. Stehen sie im Wohnraum wärmer, sollten sie auch unbedingt am Fenster bei möglichst viel Licht stehen. Zudem vertragen sie die trockene Heizungsluft nicht gut. Bestenfalls stehen sie nicht in der Nähe der Heizung. Bei einer Fußbodenheizung, stellt man die Pflanze am besten auf einen Hocker o. Ä., damit es etwas Abstand zur Wärmequelle gibt. Auf den Fotos sehe ich noch gesprenkelte Blätter, das sieht mir nach einem Befall von Spinnmilben aus. Die fühlen sich in trockenen und warmen Wohnräumen auch sehr wohl. Ich empfehle Ihnen das anwendungsfertige Spray 'Bio Spinnmilben- & Schädlingsfrei AF' von Solabiol (auch in unserem Shop erhältlich) anzuwenden. Besprühen Sie dabei möglichst alle Blattunterseiten und verzichten in den nächsten Monaten auf die Ernte einer Zitrone, sollte eine vorhanden sein. Bei guter Pflege erholen sich die Zitronenbäume meist im Sommer wieder, wenn sich die Standortbedingungen verbessern. Viel Erfolg mit der Liebhaberpflanze, Gruß Meyer!


Frage Nr. 39178: Rote Sternrenette

Guten Abend, ich habe bei Ihnen einen Apfel Rote Sternrenette als Busch gekauft. Auf welche Unterlage wurde der Baum veredelt. Mit freundlichen Grüßen Beatrix Rademaker-Hahn

Antwort: Moin, gewöhnlich wird auf A2 oder M4 veredelt, welche Unterlage nun für Ihren Baum verwendet wurde, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen, es wird auch immer mal M7 verwendet. Die allgemeine Liste der Unterlagen finden Sie hier: https://www.pflanzmich.de/dokumente/unterlage_obstgeh%C3%B6lz.pdf Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben