+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Gemeiner Liguster

Ligustrum vulgare ( Gattung: Ligustrum )


  • Ligustrum vulgare ist dichtverzweigt, wintergrün und schnittverträglich
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von Juni bis Juli
  • starker Wuchs, stadtklimafest, salzresistent, anspruchslos, bienenfreundlich, benötigt viel wasser
  • Heckenpflanze, Bienenweide, Pioniergehölz, Straßenbegleitgrün, Böschungsbefestiger, Vogelnährgehölz

Der Gemeine Liguster (Ligustrum vulgare) gehört wegen seiner großen Anpassungsfähigkeit gegenüber den unterschiedlichsten Bodenverhältnissen und seiner Robustheit zu den unentbehrlichsten Gehölzen im Garten- und Landschaftsbau. Aber auch in unseren Gärten, lässt er sich sehr gut als Heckenpflanze einsetzen. Gruppengehölz, Heckenpflanze, Straßenbegleitgrün, Pioniergehölz auf Rohböden, Böschungsbefestiger, Autobahnbegrünung, Rekultivierungsmaßnahmen in der freien Landschaft, Wind- und Vogelschutz, wichtige Bienenweide. Bei der Wiederbewaldung trockener Grashänge stellt Liguster neben Prunus spinosa, Cornus sanguinea und Viburnum lantana einen der wichtigsten Pioniere dar.


Liguster sieht zunächst unscheinbar aus und kann doch so viel für den Gärtner tun.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

sommergrüner, aufstrebender, sehr dicht verzweigter Strauch mit Ausläufer treibendem Wurzelstock

Wuchsbreite

90 bis 150 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,20 bis 1,00 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

aufrechte Blütenrispen

Blütenfarbe

weiß

Fruchtschmuck

check

Früchte

schwarze Beeren

Blattwerk

gegenständig, sommer- bis wintergrün, lanzettlich bis lineaisch, dunkelgrün, ledrig, bis 6cm lang

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

sehr anpassungsfähig, gedeiht auf trockenen und auf feuchten Standorten, liebt kalk

Wurzeln

flachwurzler, flach, dichtes Netz feiner Wurzeln, die den Boden so eng durchziehen dass im Wurzelbereich der Büsche Unterwuchs kaum aufkommen kann

Pflanzbedarf

3 bis 4 Pflanzen pro m

Familie

Ölbaumgewächse (Oleaceae)

Pflegetipp

Durchlässiger, mäßig trockender bis freuchtem Gartenboden. Die Pflanze verträgt sowohl Hitze als auch Schatten sehr gut.

Besonderheit

starker Wuchs, stadtklimafest, salzresistent, anspruchslos, bienenfreundlich, benötigt viel wasser
18890

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Eifassungshecke
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

Früchte widerlich süß
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

schwarz

Geschmack, Essbarkeit

nicht genießbar, abführende Wirkung

Interessante Fruchtformen

Beerenfrüchte

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

schneller Blattwechsel, frisch Grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Lichthungrige Pflanze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check

Hecken

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

beim Pflanzen empfindlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Verbreitung

regionale Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

empfehlenswert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken
Unsere Empfehlung
80 - 100 cm7,5l-Container

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

Ab 1: 21,99 €

Ab 5: 19,79 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 133173
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

Ab 1:
4,49 €
Ab 20:
3,59 €
-
+
Artikel Nr. 89624
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

Ab 1:
9,99 €
Ab 5:
7,99 €
-
+
Artikel Nr. 89625
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

Ab 1:
13,99 €
Ab 20:
11,19 €
-
+
Artikel Nr. 111785

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

Ab 1:
21,99 €
Ab 5:
19,79 €
-
+
Artikel Nr. 121140

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

Ab 1:
24,99 €
Ab 20:
19,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 180749
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

99,99 €
-
+
Artikel Nr. 111786
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

120,99 €
-
+
Artikel Nr. 117213
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

181,49 €
-
+
Artikel Nr. 121149
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

241,99 €
-
+
Artikel Nr. 118185
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

302,49 €
-
+
Artikel Nr. 140845
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

423,49 €
-
+
Artikel Nr. 175888
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

544,49 €
-
+
Artikel Nr. 175889
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

665,49 €
-
+
Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 103099
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
3,99 €
(19,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 114072
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
5,79 €
(28,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 210897
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
5,99 €
Ab 20:
4,79 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ligustrum vulgare

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 26. Juni 2022
Einfach toll
von: Michi
Übersichtliche Website, einfacher Bestellprozess. Ich bestelle Pflanzen gern online, aber so eine tolle, sichere Verpackung bei Pflanzen habe ich noch nie gesehen. Die Lieferung erfolgte schnell und mit Ankündigung. Beim Auspacken fiel mir sofort der gute Zustand der Pflanzen auf. Ich habe sie, wie auf dem beiliegenden Infoblatt beschrieben, erstmal intensiv gewässert und dann eingepflanzt. Alle sind angewachsen und zeigen schon reges Blattwachstum. Vielen Dank! Ich werde bei Ihnen sicher noch öftwr etwas bestellen. VG Michaela
am 25. Juni 2022
Ligustrum vulgare
von: Kunde
Pflanzen sind gut angewachsen und haben schon schöne Blätter gebildet! Preis / Leistung war sehr gut.
am 20. Juni 2022
Super Qualität und grün geliefert
von: Chris
Alles wie beschrieben, sehr ordentlich verpackt, vom Spediteur gut behandelt und am Wunschort abgestellt. Ich habe die 70 Heckenplanzen vor dem Pflanzen gewässert, die Wurzeln etwas angekürzt und wie im Video beschrieben verpflanzt, gedüngt und angegossen. Nach ca. 2 Wochen waren bis auf 3 Planzen alle schön grün. (Pflanzdatum war der 26.05.2022). Lediglich die Anlieferung wurde nicht angekündigt und kam etwas später an als geplant. Ich würde jederzeit wieder hier bestellen. Meine Heinbuchenhecke vom Gärtnereifachbetrieb hat bei weitem nicht so schöne gleichmäßige Pflanzen ;-)
am 19. Juni 2022
Liguster
von: Gartenfee
Top Pflanzen. Nach Anleitung eingepflanzt. Sind gut angegangen und treiben aus.
am 19. Juni 2022
Liguster
von: Gartenfee
Top Pflanzen. Nach Anleitung eingepflanzt. Sind gut angegangen und treiben aus.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37480: Robusteste Heckenpflanze für schwierige Boden- und Wetterver

Sehr geehrter Gärtnermeister Meyer, ich benötige bitte einmal Ihren Rat und Ihre Erfahrung. Kurz zusammengefasst stelle ich mir die Frage, ob die Thuja für unsere Bodenverhältnisse die falsche Heckenpflanze ist und ob Liguster (als Beispiel) besser geeignet wäre. Ich habe zur Anlage von 2 Hecken auf unserem Grundstück 2x wurzelnackte Thuja occidentalis Brabant (100-125 cm) bei Pflanzmich.de bestellt (jeweils rund 80 Stück) und diese am 06.05.22 sowie am 19.05.22 durch unseren Gärtner gemäß der Pflanzanleitung fachgerecht pflanzen lassen und täglich ausgiebig gewässert. Die Thujen vom 06.05. sind nun 1 Monat eingepflanzt und zu 90% eingegangen/tot und die Thujen vom 19.05. sind nun 1/2 Monat eingepflanzt und auch dabei, einzugehen/zu sterben. Ein Foto habe ich im Anhang beigefügt, so traurig sieht es leider bei allen Thujen aus. Da die Pflanz- und Pflegehinweise beachtet worden sind, befürchten wir, dass unser Boden für die Thujen problematisch sein könnte. Laut unserer Bodenanalyse handelt es sich bei der obersten Bodenschicht (bis 0,70 m unter der Oberfläche) um die Bodenklasse 1, konkret steht in der Analyse: Mutterboden, sandig, schwach schluffig bis schluffig, schwach kiesig, humos, locker bis streif, dunkelbraun. In den tieferen Erdschichten (0,70 m bis 5,0 m unter der Oberfläche) ist der Boden in der Bodenklasse 3 und hat die Eigenschaften sandig, mitteldicht und steif. Laut Bodenanalyse ist Staunässe nach intensiven Niederschlägen möglich, das Grundwasser wurde erstmals in 2,8 m Tiefe unterhalb der Oberfläche angetroffen. Die Nährstoffe im Boden (pH-Wert, Stickstoff, Mineralstoffe) wurden noch nicht analysiert, dies wollen wir zeitnah nachholen. Da wir vermuten, dass Thuja occidentalis Brabant nicht die ideale Heckenpflanzen für die o.g. Bodeneigenschaften ist, sind wir auf der suche nach einer 'idiotensicheren' Alternative. Laut erster Internetrecherche soll die Liguster in ihren verschiedenen Unter-Arten wohl zu den robustesten Heckenpflanzen überhaupt gehören. Können Sie uns auf Basis der o.g. Schilderungen eine Empfehlung geben, ob sich die Liguster oder besser eine andere Heckenpflanze (Hainbuche?) für uns eignet? Wichtig wären folgende Eigenschaften: - kommt mit sandigem Boden zurecht. - kommt mit Staunässe zurecht. (Staunässe 'nach intensiven Niederschlägen möglich' möglich) - kommt mit Sommerhitze und Trockenheit zurecht. (Klimawandel) - kommt mit Windböen zurecht. (freistehendes Grundstück, regelmäßig Windstärke 6-8 Bft) - kommt mit radikalen Rückschnitten zurecht, falls es mal nötig sein sollte. - ist insgesamt eine 'Anfängerpflanze', wo das Risiko des Eingehens minimal ist. Außerdem werden wir bei den nächsten Pflanzen wohl auf Topfware/Containerware zurückgreifen wollen, weil wir ebenfalls 25x die kleinen Thuja Danica bei Pflanzmich.de bestellt haben (im Kleincontainer) und diese auch heutzutage alle noch so sattgrün sind, die am Tag der Einpflanzung am 06.05.2022. Daher ist das Risiko des Eingehens/Pflanzensterbens mit Topfware/Containerware wohl viel geringer, als bei wurzelnackter Ware? Herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Dominik Schneider

Antwort: Moin, sowohl Liguster als auch Thuja sind sehr robust und tolerant. Ich würde meinen, dass hier der Pflanzschnitt ausgeblieben ist, das gilt für die oberirdischen und unterirdischen Triebe. Der Gießrand ist frisch aufgeworfen möchte ich meinen, die Bewässerung gelingt darüber am besten, der muss dann allerdings auch beim Liguster vom ersten Tag an vorhanden sein. Wurzelnackte Ware ist natürlich pflegeintensiver als Containerware, deshalb wird aber auch beim Preis entsprechend gespart. Die unterschiede bei den Pflanzen sind marginal und nicht wesentlich, auch bei der Einordnung des Bodens ist nichts auffällig, so dass eine Sonderkultur von Spezialistenpflanzen nicht nötig ist. Gruß Meyer


Frage Nr. 37464: Bestellter Liguster

Guten Tag, ich habe Liguster bestellt der wurzelnackt ist. Nun habe ich mich belesen wegen dem einpflanzen, habe immer wieder gelesen dass wurzelnackt Pflanzen nur in den Ruhemonaten (Herbst bis frühes Frühjahr) gepflanzt werden darf. Nun ist ja schon Juni, werden die Pflanzen dies überleben? Freundliche Grüße Heike Pach

Antwort: Moin, die Pflanzen werden gekühlt und der Winterschlaf dadurch verlängert. Schneiden Sie 1/3 bis 2/3 zurück und wässern Sie täglich, dann wird das schon. Denken Sie aber ggf. an Ihre Anwuchsgarantie, die gilt ja 365 Tage. Gruß Meyer


Frage Nr. 37396: was tun, damit die Hecke wächst?

Hallo zusammen, was müssen wir tun, damit die Hecke wächst? und was ist das für eine Hecke? Lieben Gruß danke Alissa

Antwort: Moin, das ist Liguster, von der Blattform her der 'Gemeine'. Er treibt ja aus, aber wahrscheinlich wächst er Ihnen nicht dicht genug und man kann ja auch sehen, dass er unten verkahlt. Da hilft düngen im März und Juli und ergänzend dazu ein strenges Schnittregime. Im Frühjahr kann der Liguster am stärksten beschnitten werden (zur Not sogar bis zu 20cm über den Erdboden), zum zweiten Austrieb im August sollte der diesjährige Austrieb noch einmal in Form geschnitten werden, damit der Saftdruck auch untenherum für neuen Austrieb sorgt. Eine gute Hecke braucht ein paar Jahre, also nicht die Hoffnung aufgeben. In Trockenzeiten dürfen Sie gerne auch ein, zweimal die Woche etwas gießen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37391: Liguster Hilfe !!! Dringend

Hallo . Ich habe am 17.05 meine Pflanzen bekommen . Die waren anscheinend 5 Tage in einem Transporter unterwegs . Jetzt sind sie total vergammelt und ich weis nicht ob ich sie einpflanzen kann oder ob die nochmal was werden!? Seid 3 Tagen warte ich auf antworten und keiner meldet sich ???? So wie auf den Bildern zu sehen habe ich die Pflanzen leider bekommen . MfG janker sandy

Antwort: Moin, Liguster wurzelnackt muss geschnitten und eingepflanzt werden, die Anleitung dazu finden Sie in der beigefügten Pflanzanleitung auf Seite 11. Freilandware sieht nicht hervorragend aus, ist aber mitnichten vergammelt. Einfach um mind. 1/3 einkürzen, einpflanzen und einen Gießrand erstellen. Diesen mit Wasser füllen, in den ersten 2- 4 Wochen täglich. Der Austrieb kann dann ggf. erst nach 8 Wochen kommen, das ist normal. Gruß Meyer


Frage Nr. 37273: ligusterhecke

Hallo, Wir haben die von Ihnen gelieferten ligusterhecken eingepflanzt und um 1/3 rubtergeschbitten. Wann ist eine erste Düngung empfehlenswert? Uns würde compo heckenturbo empfohlen? Ist der zweite Schnitt im Herbst zu tätigen? Vielen dank

Antwort: Moin, die Ligusterhecke kann beim Austrieb erneut gedüngt werden, der Heckenturbo ist dafür geeignet. Tägliches Gießen ist Pflicht, das ist das wichtigste. Ein Korrekturschnitt ist im Juni/ Juli einzuplanen, falls sich übermässig lange Triebe gebildet haben, der nächste Erziehungsschnitt steht dann im Frühjahr an. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben