+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Brennnessel Sud

Solabiol Brennnessel Sud


  • 100% biologisch.
  • vorbeugend und regenerierend
  • hilft gegen allerlei saugende Insekten
  • Biologisches Pflanzenstärkungsmittel zum Gießen und Spritzen.
  • Traditionelles Hausmittel zum vorbeugenden Schutz vor Krankheiten und Schädlingen.

Vorbeugen ist besser als heilen!
Das traditionelle Mittel ist biostimulierend und stärkt ihre Pflanze von innen gegen Spinnenmilben, Läuse und andere saugende Insekten.

Für die Spritzanwendung verwenden Sie 50 ml Brennnessel Sud pro 1 Liter Wasser.
Für die Gießanwendung verwenden Sie 100 ml Brennnessel Sud pro 1 Liter Wasser.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Besonderheit

Biologisches Pflanzenstärkungsmittel zum Gießen und Spritzen.
110464

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 186788

Lieferung bis Donnerstag 14.07.2022

16,35 €

€ 16,35 / liter

-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Solabiol Brennnessel Sud

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37529: Süßkirsche: Starker Blattlausbefall an Zweigenden

Hallo Herr Meyer, wir haben eine kleine ca. 2m hohe Süßkirsche. Sie trägt das erste Jahr richtig viele grüne Kirschen doch es gibt starken Blattlausbefall an den Zweigenden. Mittlerweile aind auch die ersten Früchte mit Blattläusen überzogen. Kann man hier noch etwas tun oder ist die diesjährige Ernte gelaufen? Viele Grüße, Andy Schwartz

Antwort: Moin, einfach 20ml Schmierseife mit 1l Wasser mischen und eine Woche lang täglich die Läuse damit einspritzen. Die ersticken dann und das Thema hat sich bald erledigt. Absolut biologisch und unbedenklich. Kirschen sind ja ständig betroffen und ziehen Läuse magisch an, merken Sie sich das Rezept also. Brennesselsud hilft übrigens vorbeugend. Gruß Meyer


Frage Nr. 37447: Blattlausbefall an Obstbäumen

An den in 2021 und 2022 gepflanzten Apfel- und Flaumenbäumen haben sich an den Jungtrieben grüne Blattläuse stark angesiedelt. Wie und womit kann ich den Befall behandeln? Gibt es ein Mittel mit Langzeitwirkung, das über die Wurzelbewässerung die Pflanze aufnimmt?

Antwort: Moin, das Mittel gibt es nicht, damit würde man reich werden. Man kann nur die jungen Pflanzen stärken, indem man gelegentlich mit Brennesselsud gießt. Die stark befallenen Triebspitzen können Sie abtrennen oder mit Seifenlauge besprühen ( 20ml auf einen Liter Wasser ). Wiederholen Sie das Ritual täglich eine Woche lang, dann sollten die Quälgeister nicht mehr zappeln. Gruß Meyer


Frage Nr. 37384: Ameisennester im Erdneerbeet

schon das zweite Jahr in Folge nisten sich in meinem Erdbeerneet Ameisen ein. Diese fressen permanent die Wurzeln an. Habe es schon mit Backpulver versucht - leider ohne Erfolg. Was kann ich tun?

Antwort: Moin, da müssen sie schon mit richtigen Mitteln ran, z.B. Brennesseljauche. Das vertreibt Ameisen und Blattläuse und stärkt die Pflanzen auf natürliche Weise. Gruß Meyer


Frage Nr. 37209: Mehltau und Blattläuse

Hallo, Wir haben letztes Jahr the fairy Rosen gepflanzt und haben Mehltau und Blattläuse dran. Was soll ich zuerst behandeln und wie. Da wir Hunde haben möchten wir nichts giftige sprühen. Vielen Dank und viele Grüße Rita Beerheide

Antwort: Moin, Blattläuse werden Sie mit einer Seifenlösung los und Mehltau mit einer Milchlösung. Das sind aber auch zwei Rosen- Standardprobleme, die werden jedes Jahr auftreten, düngen und wässern Sie vorbeugend und setzen Sie Pflanzenstärkungsmittel wie Brennesselsud ein. Gruß Meyer


Frage Nr. 37040: Lebensbaum Thuja

Guten Morgen, wir haben vor ca. 10 Jahren bei Ihnen für cs. 50m Thuja gekauft. Bisher alles gut. Habe sie jedes Jahr im Herbst geschnitten. Heute ist mir aufgefallen das die Hecke kahle Stellen bekommt und gelblich trockene Spitzen. Können sie mir sagen warum das so ist und was man unternehmen kann. Vielen Dank Alexander Volbers

Antwort: Moin, der Bestand ist schon recht alt und steht dicht und auf kleinem Wurzelraum. Bitte bedenken Sie, dass immergrüne Pflanzen auch im Winter stets ausreichend Wasser benötigen und düngen Sie gerne zwischendurch mit Compo Koniferen Langzeitdünger. Eine Nährstoffzufuhr findet ja sonst nicht statt, dann können Krankheiten bei den geschwächten Pflanzen schon mal auftreten. Hilfreich kann dann eine Kur mit einem Stärkungsmittel sein, z.B. Brennesselsud. Ist die Zufahrt mit Salz gestreut worden? Das kann nämlich durch das Spritzwasser beim Auftauen auch die Thuja beschädigen, die Blätter verbrennen dann. Schauen Sie doch bitte nach, ob Sie an den Trieben irgendwo kleine, dunkle Löcher finden, dann könnte es sich um einen Befall mit Miniermotten handeln, ich kann das einfach nicht erkennen. Ansonsten wäre es nämlich das Kabatina- Zweigsterben, eine Pilzkrankheit. Schneiden Sie die befallenen Triebspitzen dann sorgfältig heraus und desinfizieren Sie die Schere regelmäßig. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben