+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Stauden Langzeit-Dünger

COMPO Stauden Langzeitdünger


  • hochwertiger Spezial- Langzeitdünger mit 6 Monaten Langzeitwirkung
  • für mehr Widerstandskraft und schöne, lang anhaltende Blüten und sattes Blattgrün
  • Langzeitdünger
  • nur 1 x düngen pro Gartenjahr und die Pflanzen sind bestens versorgt
  • für mehrjährige Blühpflanzen und Rabatten sowie Zwiebel- und Knollengewächse

COMPO Spezialdünger versorgt Ihre Pflanzen optimal und bedarfsgerecht. Die Anwendung ist einfach und sauber.

Mit COMPO Stauden Langzeit-Dünger brauchen Sie nur einmal pro Gartenjahr düngen, denn durch das innovative Düngesystem mit kontrollierter Freisetzung der Nährstoffe, sind die Pflanzen vom ersten Tag an optimal für die ganze Saison versorgt. Ohne Über- oder Unterdüngung und mit reduzierter Nitratauswaschung wird die Umwelt geschont. Dieser hochwertige Spezialdünger ist auf die besonderen Bedürfnisse aller mehrjährige Blühpflanzen sowie Zwiebel- und Knollengewächse abgestimmt und lässt die Blütenfarben leuchten.
Der im COMPO Stauden Langzeit-Dünger enthaltene Stickstoff ist für die gute Entwicklung der Pflanzen verantwortlich. Phosphor fördert die Bildung zahlreicher und üppiger Blüten und der hohe Kaliumanteil gibt den Pflanzen Stabilität und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten, Schädlingen und Frosteinflüssen.

Einfache und saubere Ausbringung der Düngeperlen.


mineralischer Spezial-Langzeitdünger, teilweise umhüllt

Zusammensetzung: N (Stickstoff) + P (Phosphor) + K (Kalium) 14 + 8 + 10,5 mit Spurennährstoff, chloridarm

Anwendung: Compo Langzeitdünger wird auf die Erde aufgestreut, eingearbeitet und anschließend eingewässert. Wichtig: Düngerperlen sollten unbedingt von Blättern und Zweigen abgeschüttelt werden.
• Zwiebelpflanzen (Pflanzung im Frühjahr): 20 g/m²
• Stauden (Neupflanzungen im Frühjahr): 20-30 g/m²
• Stauden (Neupflanzungen im Herbst): 20-30 g/m² im kommenden Frühjahr
• Stauden (bestehende Pflanzung): 30-80 g/m² je nach Nährstoffbedarf im Frühjahr

Hinweis:
Alle Informationen zur richtigen Anwendung stehen ausführlich auf den jeweiligen Verpackungen. Bitte folgen Sie diesen Hinweisen; auch im Interesse von Mensch, Tier und Umwelt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Besonderheit

nur 1 x düngen pro Gartenjahr und die Pflanzen sind bestens versorgt
103913

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 107955
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 21.07.2022

12,99 €

€ 6,50 / kg

-
+

Pflanzenschutzmittel

8
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Pflanzenschutzmittel

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 21 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

COMPO Stauden Langzeitdünger

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. Mai 2022
COMPO Stauden Langzeitdünger
von: Kunde
Alles Super.... !!
am 15. April 2022
COMPO Stauden Langzeitdünger
von: Kunde
Alles bestens, vielen Dank
am 24. Juni 2019
COMPO Stauden Langzeitdünger
von: Kunde
Keine Erfahrung bis jetzt.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37770: Vaccinium corymbosum Elisabeth

Hallo, Ich halte die Blätter der in der Anlage zu ersehenden Pflanze für zu gelb. Was kann der Pflanze fehlen? Zu wenig Dünger, falscher Boden? Wie und wann kann ich Abhilfe schaffen? Danke für Ihre Hilfe im Voraus. Gruß G. Höckels

Antwort: Moin, das ist eine wunderschöne Kalkchlorose. Der Boden- pH- Wert ist viel zu hoch, die Pflanze kann keine Nährstoffe aufnehmen und sich nicht richtig entwickeln. Sie müssen da schon eine sehr saure Umgebung schaffen, z.B. mit Essig im Gießwasser, einer Pflanzung mit Rhododendronerde im Kübel oder dem Einarbeiten von Rindenmulch in den Boden. Das dürfte den Nachbarpflanzen aber nicht gut gefallen. Heidelbeeren sind Moorbeetpflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37755: Kriechwachholder

Guten Morgen Herr Mayer, auf meinem Wall auf der Süd-Ostseite habe ich Immergrün gepflanzt was nun braun ist. Nun trage ich mich mit dem Gedanken so bald wie möglich nach einer absolut pflegeleichten Alternative. Ich bin über achtzig und nicht mehr so ganz gut einsetztbar. Es geht um ca 8 Qum. Fläche. Welchen Vorschlag können Sie mir machen? MfG. Jörg Meurer Wie viel Pflanzen pro Qum benötige ich?

Antwort: Moin, ich habe mal Ihre Telefonnummer hier gelöscht, damit sie nicht in falsche Hände gerät. Die Angabe, wieviele Pflanzen Sie benötigen, finden Sie übrigens im Steckbrief jeder Pflanze. Für alle bodendeckenden Stauden können Sie mit 8- 12 Stk/m² rechnen, das funktioniert immer. Nun zu Alternativen, um den Wall zu begrünen. Südosten ist ja doch ziemlich sonnig und trocken, ich würde da z.B. mit Storchschnabel arbeiten, oder mit Teppich- Flammenblume. Blaukissen, Glockenblume und Katzenminze sind aber auch gute Stauden für diesen Zweck. Ein hohes Reitgras hier und da können das Bild auflockern. Gruß Meyer



Frage Nr. 37753: Schäden an Glanzmispel

Frische Triebe sehen teilweise aus wie „angefressen“ und zeigen Verfärbungen. Wir gießen regelmäßig. Was ist zu tun?? Gruß Ursula

Antwort: Moin, da sind verschiedene Probleme zu erkennen. Die Fraßspuren stammen vom Dickmaulrüßler, der ist nachtaktiv und kann in der Dämmerung abgesammelt werden. Auf dem ersten Bild sieht man aber auch leider Flecken, die von einer Pilzinfektion stammen. Geben Sie Brennesselsud als Dünger, das stärkt die Pflanze insgesamt. Denn Photinia erkranken nur, wenn sie geschwächt sind. Schneiden Sie nur im Winter zurück. Gruß Meyer



Frage Nr. 37686: Felsenbirne Robin Hill

Guten Morgen! Bei unserer Felsenbirne Robin Hill( vor 3Jahren gepflanzt) werden die neuen Triebe gelb und bekommen jetzt einen braunen Rand und braune Flecken. Kann dies ein Pilz sein? Sie steht eigentlich sehr sonnig? Oder ein Nährstoffmangel? Was könnte man bitte machen? Vielen Dank und viele Grüße!

Antwort: Moin, die braunen Blattspitzen kann ich gut erkennen, den Rest leider nicht so gut. Die Blätter im Neuaustrieb werden gelb und zeigen Flecken? Dann handelt es sich um einen Pilzbefall, meistens ist es Mehltau. Auf jeden Falls sollte eine Behandlung mit COMPO Duaxo Universal Pilz-frei stattfinden. Zusätzlich sollten Sie den oberen Bereich der Krone etwas auslichten, damit die Blätter besser abtrocknen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37663: Ergänzung und Nachfrage zu 37638

Hallo Herr Meyer, ich habe jetzt gesehen, dass die Zwergzuckerhutfichte innen komplett braun ist. Ist Sie noch zu retten? Kleine Läuse mit roten Augen haben wir auf den ersten Blick nicht gesehen - würde aber zum Schadensbild passen. Würde Sie sich erholen wenn ich diese mit dem Compo Triathlon behandel? Wie viel und oft sollte ich die Pflanze behandeln? Vielen Dank

Antwort: Moin, also Nadelgehölze werden von innen braun, weil die Nadeln im Dunkeln keine Fotosynthese betreiben können. Warum also miternähren? Das Schadbild ist typisch und daher sollten Sie die Behandlung mit Triathlon beginnen. Einzige Alternative wäre eine Pilzerkrankung, dann wäre eine Bekämpfung allerdings eine Rodung. Ich würde es einmal so versuchen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben