+++ 28.09.2020 - Unsere aktuellen Lieferzeiten: 2 - 4 Werktage (gilt für alle Pflanzen) +++ close

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bio-Heidelbeeren



Bio-Heidelbeeren aus kontrolliertem ökologischen Anbau- umweltfreundlich und pesitzidfrei!


Die Super-Food Beere- jetzt auch in Bio Qualität. Die Beeren wurden kontrolliert angebaut und nach den Bio Standards behandelt, dadurch ist sie garantiert umweltfreundlich und pestizidfrei. Die beliebteste deutsche Beere ist reich an Vitamin C und schmeckt dazu auch noch lecker. Die Beeren schmecken nicht nur süß, saftig, knackig, sie sehen auch noch gut aus. Sie passen perfekt überall hin, ob nun im Kübel oder im Beet. Als krönender Abschluss kommt noch dazu, dass die Bio-Heidelbeeren Bienen und andere Insekten anziehen, die sich auch an der der Pflanze bedienen.


3 Produkte in Bio-Heidelbeeren mit Ihrer Filterauswahl [Filter zurücksetzen]:

Sortieren nach Standard keyboard_arrow_right

  • Standard
  • 24h
  • Beliebtheit
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Name (deutsch)
  • Name (botanisch)


3 Produkte in Bio-Heidelbeeren mit Ihrer Filterauswahl [Filter zurücksetzen]:

Bio- Heidelbeeren Übersicht


Sorte Frucht Geschmack Besonderheit
Blue Crop große, dunkelblaue Frucht mild aromatisch, süß, saftig selbstbefruchtend, hoher Ertrag
Duke große, hellblaue Beeren süß aromatisch pflegeleicht, Bienenweide
Goldtraube mittelblaue, große, feste Beeren aromatisch, süß- säuerlich hoher Ertrag, selbstbefruchtend 






Hintergrundinformationen zu den Bio- Heidelbeeren


Neben den Klassikern wie die Erdbeere oder Himbeere kann man sich jetzt auch die Heidelbeere ins Beet pflanzen- und das auch noch in bio Qualität! Die leckeren kleinen blauen Früchte sind nicht nur reich an Vitaminen, sie schmecken auch noch besonders gut. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei, von süß bis säuerlich oder von mild aromatisch bis sehr aromatisch. Selbst Kinder lieben die kleine blaue Frucht nicht, nur weil sie gut schmeckt. Nach dem Essen verfärbt sich die Zunge ganz blau, was das ein oder andere Lachen entlocken wird.

Frei von Pestiziden und Chemikalien kann man die Heidelbeere ohne bedenken vernaschen und achtet dabei auch noch auf sein Wohlbefinden. Ebenfalls achtet man mit den Bio- Heidelbeeren auch auf das Wohlbefinden der Bienen. 
Die Bio-Heidelbeeren stammen aus Deutschland und werden nach der EG-Öko-Verordnung produziert und geprüft.


Pflanzung und Pflege der Bio-Heidelbeeren



Was muss ich bei der Pflanzung beachten?
- Die bio Heidelbeeren bevorzugen einen sonnigen und windgeschützten Standort. Der Boden sollte am besten nährstoffarm und reich an humos sein. Außerdem bevorzugt die Heidelbeeren einen sauren Boden und sie mag es gerne nass, aber Staunässe sollte vermieden werden. Wenn Unkraut neben der Heidelbeere wachsen sollte, dann ist es empfehlenswert, dass dieses entfernt wird.


Wann und wo kann ich die Heidelbeere am besten einpflanzen?
- Die Heidelbeere bevorzugt den Herbst als Zeitpunkt zum Einpflanzen. Der Frühling ist aber genau so ein idealer Zeitpunkt zum Einpflanzen. Sie fühlt sich im Kübel genau so wohl wie im Beet. Im Beet sollte aber ein Abstand von ca. 70 cm zu den anderen Pflanzen gelassen werden.

Was kann ich mit den Beeren alles machen?
- Die Beeren sollten immer mit der Hand geerntet werden, da diese sehr empfindlich sind. Aus den leckeren Beeren kann man vieles herstellen. Im Joghurt, als Tee oder Saft, in oder auf Torten und Kuchen und als Marmelade oder Kompott. Natürlich können die Bio- Heidelbeeren auch frisch vom Strauch genascht werden.

Wie muss ich meine Heidelbeerepflanze schneiden?
- Damit Sie sich immer wieder an der leckeren Beeren erfreuen können, müssen einige Dinge beachtet werden. In den ersten drei Jahren gibt sie die Heidelbeerepflanze mit einem einfachen Schnitt zufrieden. Ab dem dritten Jahr kann man im Herbst anfangen, den Strauch regelmäßig zu schneiden. Hier sollten alle alten Zweige, also die die gräulicher aussehen, und Zweige, die sich am Wachsen hindern, abgeschnitten werden. Die jungen Zweige, die im nächsten Jahr viele Früchte tragen werden, werden im Herbst kurz vor der Basis geschnitten. Von dort treiben sie im nächsten Jahr neu aus.

Besonderheiten der Heidelbeere.
- Der Heidelbeere wird eine Krebsrisikosenkende Wirkung zugesagt und es soll Herzkreislaufprobleme vorbeugen. Außerdem sollen die Heidelbeeren beruhigen und eine entwässernde Wirkung auf den Körper haben.